Arm geprellt... bekommt man trotzdem einen gips

3 Antworten

Hi! Einen Gipsverband wirst Du wegen einer Prellung nicht bekommen, das wäre auch weder hilfreich noch ratsam. Aber schienen kannst Du den Unterarm lassen. Lg

Die Prellungen ist öfters schmerzhaft sobald Du irgendwo aneckst . Aber für eine Prellung wirst Du keinen gips kriegen

Eine Prellung ist immer schmerzhaft, hält einige Tage an und nein bei einer Prellung bekommt man keinen Gipsverband.

An die Frauen bitte nur würdet ihr euch eingipsen lassen (die Füßschen bin Gipsfetischist ) alles andere unten erklärt?

Hallo sorry schon mal für den langen Text. Bitte nur vernünftige Antworten von Frauen und keine Beleidigungen. Also vor ab bin Gipsfetischist und ja mich macht es tatsächlich total an wen eine Frau Gipsfüßchen hat oder ein Gipsbein , Gipsarm. Dabei für mich ist es total erregend die hilfsbedürftigkei, bewegungeinschränkung, die Fixierung, die Zehen gepflegt und lackierer aus dem Gips schauen. Das man die Frau mehr Aufmerksamkeit schenkt sie tröstet und umsorgt. Im arm hält, stehe auch drauf wen Frauen es mir mit den Füßen macht allein der Anblick der Füßschen im gips ist was echt reizendes und ganz schön erregend natürlich werden alle gipse ohne medizinischen Gründen oder Notwendigkeit angelegt. Und fachmännisch damit nichts drückt oder abgeschnürrt wird. Leider stoße ich immer wieder auf Leute die diesen Fetisch schlimm , schrecklich , pervers finden. Es ist echt nicht leicht mit dem Fetisch in der Gesellschaft einfach toleriert zu werden und das sich die Menschen mal in meiner Lage versetzen solten. Ich habe mir den Fetisch nicht ausgesucht es ist nun mal das ich genau dabei besonders erregt bin. Dies kann leider auch ein paar Probleme mir sich führen da mich Gipse echt total verrückt machen ist es in der Öffentlichkeit zuerst echt schwer nach einer Sitzung bei einer psychologin kann ich damit schon recht gut umgehen. Ist aber trotzdem schon was komisch wen man am einkaufen ist und eine hübsche Frau mit Gipsfuß sieht. Nun zu meiner Frage findet ihr Frauen es schlimm würdet ihr euch die Füßschen vom partner hin und wieder eingipsen lassen ? Wer noch fragen zum Thema hat kan mir gerne schreiben

...zur Frage

Ist das nicht irgendwie übertrieben, ich bin gestürzt und musste dann ins Krankenhaus?

Ich war gestern mit dem Longboard draußen unterwegs und bin dann am späten Abend, also da wo es schon dunkel war ein wenig rumgefahren. Ich bin dann an einer Stelle angekommen wo es echt Bergab ging ab so richtig…….mit einer schaffen Rechtskurve, ein Auto kam mir entgegen und wäre reingefahren wäre ich nicht ausgewichen, nur hat es mich beim ausweichen geschmissen.

Der Autofahren hat gefragt ob’s mir gut geht und ich sagte „ja“, dachte am Anfang das es nichts schlimm es sei, bis mich alle Leute angestarrt haben wie ich bei der Ampel stand. Ich dacht mi nur (warum kucken die so blöd) drehte meine Hand um und sah wie mir das Blut von Oberarm bis zum Unterarm floss, 2 Erwachsene sprachen mich dann an und sagten ich soll sofort ins Krankenhaus! Hab dann gesagt das es mir gut geht und das sie sich keine Sorgen machen sollen. Dann kam es noch besser, genau wie ich über den Zebrastreifen ging ist die Rettung vor dem Zebrastreifen gestanden und sah meine Verletzung und die meinte auch das ich ins Krankenhaus soll bzw. MUSS, ich dacht mir nur (alter ich Blute doch nur ein bisschen). So die Rettung fuhr mich dann ins Krankenhaus, weil die wollten mich ja nicht in Ruhe lassen und fuhr mich dann ins Krankenhaus ob wohl das garnicht notwendig gewesen wär, ich hatte ja nur ein 15mm Loch in meinen Oberarm ist ja nicht schlimm, verheilt ja wieder.

Wie auch immer schaute mich dann der Arzt an und sagte das wir das reinigen müssen, is ja klar bin ja auf dem Asphalt gelandet sind ja lauter Keime auf dem Asphalt, und dann nach dem reinigen bekam ich so eine komisches Tuch oder was das sein soll drauf, und dann kam die Schwester auch noch mit so einen Art Karton dahergekommen für den Arm oder vielleicht soll das auch ein Gips sein, was weiß ich.

Ich frag euch jetzt!

Warum musste ich unbedingt ins Krankenhaus, und warum lies die Rettung mich nicht gehen.

Warum hab ich da Bitte so ein Art Gips für den Arm bekommen wenn eh nichts gebrochen ist sondern nur ein Loch da ist mit einer tiefe von 15mm, deswergen brauch man ja noch lange kein Gips oder eine Schiene oder was weiß ich.

Ich meine, warum braucht man eine Gips nur wegen einer Abschürfung, es ist ja nichts gebrochen oder so!

Bin gespannt auf eure Antworten wie unnötig das war ins Krankenhaus zu fahren, desinfizieren und ein verband drüber. das hätt’s auch getan

Freu mich auf eure Antworten.

LG

...zur Frage

Entzündete Wunden loswerden (SvV/Ritzen/Depressionen)?

Erst einmal: Ich bin bereits in Therapie, daher werden mir Ratschläge in diese Richtung nicht weiterhelfen.

Ich habe fünf eiternde Wunden am linken Arm, entstanden durch eine mit Rost besetzte Klinge. Damals habe ich noch auf Sauberkeit geachtet, meinen Arm täglich, trotz schmerzen, gewaschen und mehrmals desinfiziert, verbunden und eine Entzündungshemmende Salbe verwendet.

Mittlerweile hat sich das geändert. Ich habe die Cuttermesser-Klinge nicht mehr sauber gemacht, wasche meine Arme kaum noch, gerade, weil es höllisch schmerzt... ich desinfiziere nicht mehr und auch Verbände benutze ich kaum bis gar nicht mehr.

Eigentlich habe ich bewusst auf eine Entzündung hingearbeitet.

Auf meinem rechten Arm, um ehrlich zu sein am Finger, war eine Brandnarbe, welche ich aufgekratzt habe. Auch diese hat sich entzündet, da ich in den letzten Tagen immer wieder die Kruste runter gerissen habe, das mache ich bei all meinen Wunden... es ist schon Gewohnheit.

Ich habe starke schmerzen, wenn ich die Stellen nur leicht antippe, es ist knallrot und geschwollen. Bewege ich meinen Ringfinger, habe ich das Gefühl, mein Knochen würde schmerzen, obwohl die Wunde oberflächlich aussieht.

Mir ist klar geworden, dass ich meine Familie nicht allein lassen kann, ich möchte nicht weiter auf eine Blutvergiftung hinarbeiten. Daher meine Frage: Kann mir jemand einige Tipps geben, wie ich diese Entzündungen loswerde? Oder wäre ein Arztbesuch hilfreicher oder gar notwendig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?