Antibiotikum Cefuroxim 500 mg - zu schwache Dosis? Nach 3 Tagen

5 Antworten

wenn dein arzt sagt das du die dosisi nimmst .....dann tust du das auch ....erst wenn der das ok geben würde würde ich mehr nehmene baer nicht so ..... ( denk mal an die nebenwirkungen!)

ich kann mir auch nicht ne höhere dosis metex geben (antikrebsmittel) nur weil ich denke das es kaum ne wirkung zeigt ;)

PS: Viel hilft nicht viel

also abwarten .......meine meinung

Ich möchte nicht unnötig Tabletten einnehmen, die eine schwache Wirkung haben. Verstehst du was ich meine? Ich will nur einmalig Antibiotika einnehmen. Wenn die Tablette Alle sind und wir stellen fest, dass es für die Katz war, dann bin ich SAUER.

Nein, die Dosis auf keinen Fall selbständig verändern - das muss immer in Absprache mit einem Arzt erfolgen. Wenn dein Arzt nicht da ist, dann geh zum Vertretungsarzt...

Nein, mach das nicht. Nimm die Tabletten ein, wie vorgeschrieben und zwar alle 12 Stück. Das ist Sinn und Zweck vcon Antibiotika, die Wirkung  erfolgt durch die Dosierung. Auch wenn man sich wieder gut fühlt, soll man die Tabletten nicht absetzen.

JA, aber ich sagte bereits, die Wirkung ist minimal. Also kleine Besserung nur. =/

Das dauert noch paar Tage bis besserung eintritt Wichtig ist, dass du die Tabletten bis Packungsende nimmst

Lass die Dosierung wie sie ist!

Was möchtest Du wissen?