Ab 13 uhr nichts mehr essen und somit jeden tag 800gramm abnehmen?

5 Antworten

Genau..das ist der berühmte Jojo-Effekt. Erst entziehst du deinem Körper was und das holt er sich dann später wieder. Besser ist seine Ernährung umzustellen und nicht zu hungern...viel Glück.

das ist totaler quatsch und wenn du so wenig isst bekommst du kreislauf probleme und davon nimmt man nicht ab. vom unregelmäßigem essen kann man sogar zunehmen

hey bewegung und gesunde ernährung ist wohl das erste womit man anfangen sollte

Seid doch still, hier spricht doch nur der Neid! Woher wollt ihr wissen wie schlank sie ist? Diese Kiloangaben sagen nichts über ihren Knochenbau.

Wenn du sagst, dass du Abends auch keinen Hunger mehr hattest, wieso hast du dann wieder angefangen zu essen? Laut deiner Aussage war es doch ein Abnehmen ohne Hungern, oder nicht?

Du musst versuchen eine Ernährungsweise zu praktizieren, die du monatelang, jahrelang... für immer so weiterführen kannst. Keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung.

Versuche immer weiter zu machen, immer weiter und weiter und guck dann was passiert.

Wenn du immer schwächer und schwächer wirst, ist es nicht gut, dann iss mehr. Wenn du immer dünner wirst und dabei fit und kräftig bleibst, dann ist es ok, weitermachen.

Ich gebe dir bestimmt keine Tips für die Magersucht, das ist viel zu wenig, was Du wiegst bei Deiner Größe!

Was möchtest Du wissen?