3 liter Grüner tee

5 Antworten

Grüner Tee macht nicht schlank, auch wenn er sehr gesund ist. Bei drei Litern pro Tag hast du aber hoffentlich nicht noch größere Mengen süßer Limo getrunken, also hast du Kalorien gespart (außer natürlich, wenn du den Tee gezuckert hast).

Übrigens reicht es völlig, pro Tag 2 Liter zu trinken.

Grüner Tee ist Harntreibend. Du verliert also wieder Flüssigkeit. Das selbe gilt für schwarzen Tee. Außerdem enthält er koffein. Besser ist es ungesüßten Früchtetee oder Kräutertee zu trinken. Davon dann so viel du willst. Ich finde Tee trinken sehr hilfreich beim abnehmen, da die warme Flüssigkeit den Magen füllt und man weniger hunrig ist. Aber nur Tee trinken wird natürlich nicht zum Erfolg führen, gesunde Ernährung und Sport sind wichtig!

Nicht wirklich, weil Tee auch immer Gerbstoffe enthält. Ein Zuviel von allem ist nie gut für den Körper.

Du solltest, falls du überhaupt abnehmen musst, dich an Wasser halten, ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung. Und das nicht nur solange, bis du dein Wunschgewicht erreicht hast, sondern eigentlich immer.

Nein, wie soll das denn funktionieren. Abnehmen tust du mit einem Kaloriendefizit, und nicht durch den Konsum von irgendwelchen Lebensmitteln.

ich hab gehört das grüner tee den stoffwechsel antreibt das war eig. meine hauptfrage auch wenn ich es falsch formuliert habe.

Zum Entschlacken ist viel Flüssigkeit super, aber auch der Rest drum herum muss stimmen.

Zum Entschlacken

Unser Körper muss nicht "entschlackt" werden - der Organismus ist kein Koksofen. Viel Flüssigkeit spült die Nieren durch, das ist alles.

Was möchtest Du wissen?