Wie oft am Tag den Grünen Tee trinken? �?�

5 Antworten

Prinzipiell gilt: Tee ist ein gutes Getränk für Abnehmwillige – ohne Zucker und Milch liefert er null Kalorien.

Pfunde schmilzt er aber nicht. Zwar gibt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung an, dass Inhaltsstoffe wie Koffein die Sympathikus-Aktivität im Gehirn anregen, was bewirkt, dass der Körper verstärkt Speicherfett freisetzt – und das wiederum soll den Fettabbau ankurbeln.

Leider folgt dann auch schon ein aber: Drei bis vier Tassen Tee pro Tag haben keine Wirkung. Würde man so viel Tee trinken, dass die Effekte spürbar und vor allem sichtbar sind, müsste man Mengen konsumieren, deren negative Folgen die positiven überwiegen würden: beschleunigter Pulsschlag, Schwitzen und Unruhe.

Quelle: Focus

Also nicht zu viel davon trinken. Vielleicht zwischendurch auch mal andere Teesorten trinken. Solange du die nicht süßt, helfen sie genau so gut beim Abnehmen, allerdings nur, wenn du dich auch gesund und ausgewogen ernährst und dich ausreichend bewegst!

Um dauerhaft und effektiv abzunehmen, muss man seine Ernährung dauerhaft umstellen, und zwar so, dass man sie ohne Probleme auch dann beibehalten kann, wenn man sein Wunschgewicht erreicht hat! Man sollte sich zucker- und fettarm, ballaststoffreich und abwechslungsreich ernähren...und regelmäßig (Heißhungerattacken kann man ganz einfach vorbeugen, indem man keine Mahlzeiten auslässt). Dabei kann man sich ruhig satt essen, man muss einfach versuchen, ein Gespür dafür zu bekommen, wann man satt ist! Dashaben die meisten leider einfach verlernt. Kalorien zählen ist dabei total unnötig! Dazu viel trinken (am Besten Wasser und/oder ungesüßten Tee). Und auf ausreichend Bewegung achten natürlich! Man sollte sich eine Sportart suchen, die einem Spaß macht, dann fällt das Durchhalten nicht so schwer. 

Natürlich gehört zum Abnehmen Durchhaltevermögen und Disziplin...und Geduld! Abnehmen dauert seine Zeit. Man rechnet etwa 0,5 kg Gewichtsabnahme pro Woche. 

Schon wieder ein Wundermittel :-)

Im 18. Jahrhundert empfahlen (einige) Ärzte in England täglich 50 Tassen (in "schwierigen" Fällen bis zu 200 Tassen) Tee, weil ihm heilende und vorbeugende Eigenschaften zugeschrieben wurden. So weit bekannt, hat diese Empfehlung (bzw. den Leuten, die ihr folgtem) niemandem geschadet, bezeifelt werden darf allerdings, dass die Menschen gesundheitlich besser dagestanden haben.

Du wirst Dir keinen Schaden zufügen, aber helfen wird der Tee allein auch nicht.

Grüner Tee kann dich beim Abnehmen unterstützen, weil er den Stoffwechsel ankurbelt. Und je höher der Stoffwechsel, desto mehr Kalorien verbrennst du. Und 3-4 Tassen über den Tag verteilt kannst du ganz beruhigt trinken. Er ist natürlich kein Wundermittel, von dem du von heute auf morgen schlank wirst, ohne Bewegung und entsprechende Ernährung geht es dann doch nicht so einfach. 

Also ich trinke es immer 2x mal am Tag :) Einmal in der Früh nach dem Frühstück und dann um 16-17 Uhr :)

Was möchtest Du wissen?