Grüner Tee: macht hungrig?

5 Antworten

Also, ich kann nur sagen, dass ich persönlich den Eindruck habe, dass grüner Tee den Appetit anregt! Von Sättigung oder ähnlichen bin ich weit entfernt!

Grüntee lässt den Magen schnell säuerlich werden bzw. hat einfach mehr Säure als anderer Tee. Daher … Grüntee auf nüchternen Magen kann bei manchen Menschen zu Magenproblemen führen (während andere damit überhaupt keine Schwierigkeiten haben).

Komisch... Trinke selbst grünen Tee. Hab' nie mehr Hunger danach. Habe ich auch noch nie gehört. Man sagt ja, dieser Tee sei gut für die Fettverbrennung. Angeblich hilfreich beim Abnehmen....Habe ich jedoch auch nicht feststellen können. Wahrscheinlich muss man dann täglich mehrere Liter trinken und kommt nicht mehr zum Essen... Aber, Ausnahmen bestätigen die Regeln. Der Tee hat ja eine winzige Menge Koffein. Koffein belebt und wirkt anregend auf das Zentralnervensystem. Vielleicht wirkt es bei Dir appetitanregend.... Aber vielleicht machst Du unbewusst noch was anderes und kriegst davon Appetit.

Eigentlich füllt Flüssigkeit ja den Magen, daher kann ich mir nicht vorstellen, warum du nach Genuß von Grüntee Hunger bekommst.

ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass dem nicht so ist. Wahrscheinlich ist das nur ein Gefühl von dir. täglich trinke ich mind. 3 Tassen - und das ohne zusätzliche Hungergfühle. Wechsle einfach mal die Teesorte für ein paar Tage, wenn auch das dir Hunger macht, dann weisst du mehr!

Was möchtest Du wissen?