Wie viel grünen Tee kann ich als Jugendlicher trinken?

5 Antworten

Generell sollte man den Konsum von Koffein nicht übertreiben. Der Koffeingehalt von Tee (egal. ob grün, weiß, etc.) variiert stark, da viele Faktoren davon abhängig sind (Kultivar, Terroir, Erntezeitpunkt).

Grobe Angaben pro ca. 200 ml:

Weißer Tee 30-55 mg
Grüner Tee 35-70 mg
Oolong Tee 50-75 mg
Roter/Schwarzer Tee 60-90 mg
Puer 60-70 mg
Kaffee 150-200 mg

Grundsätzlich kann man sagen, dass der Richtwert für Kinder und Jugendliche i.A. bei ca. 2 mg Koffein pro kg Körpergewicht pro Tag angesetzt wird; unter vier Jahren kein Koffein, Kinder max. 45 mg pro Tag, Jugendliche max. 100 mg pro Tag. Bei gesunden Erwachsenen geht man von ca. 400 mg pro Tag max. als unbedenklich aus (Quelle: WHO).

Bestimmte Erkrankungen schließen den Konsum von Koffein aus.

Koffeinhaltige Getränke sollten nicht zusammen mit Mahlzeiten konsumiert werden, da die Aufnahme von wichtigen Stoffen zB von Eisen gehemmt wird.

Koffein kann zu einem Abhängigkeitssyndrom führen (ICD-10: F15.2).

Grüner Tee ist zwar generell gesund - aber man sollte es auch nicht übertreiben - denn die Dosis entscheidet über gesund oder ungesund. Auch grüner Tee hat zwei Gesichter - die negative Seite findest Du hier in meinem Beitrag - und falls Dir einige Symptome bekannt vorkommen solltest Du reduzieren.

https://www.gutefrage.net/frage/gruener-tee-fuer-die-gesundheit

Grüner Tee enthält Tannin, das die Aufnahme von Eisen, essentielles Spurenelement, hemmt. Du solltest den "Konusm" auf maximal 1l reduzieren, auf Dauer ist das definitiv ungesund! LG:)

Man sollte nicht zuviel davon trinken.

Ich würde dir empfehlen den grünen Tee ca. auf 1l maximal zu reduzieren.

Du könntest stattdessen einen Liter Sprudelwasser mit Früchten und oder Gemüse trinken. So kommt etwas Geschmack hinzu. :)

Wasser wäre gesünder. Das koffein macht dich abhängig und treibt dich nur unnötig an

Was möchtest Du wissen?