2 Wochen nach Beschneidung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Schwellung braucht seine Zeit.

Du kannst mit Kamillebädern und der Bepanthencreme erstmal arbeiten - Bepanthen kannst du praktisch immer auftragen, da die nicht schädlich ist; ich würd sie auftragen, solange bis sich die Narbe ordnungsgemäß gebildet hat (vllt. noch 2 Wochen)

Gegen die Schwellung kannst du leider nicht viel tun. So eine Schwellung nach einer Beschneidung ist vollkommen normal und kann auch mal bis zu 2 Monate andauern - du musst deinen Penis hochlagern, und abwarten.

Kühlen ist nicht das Richtige! Deine Hoden befinden sich in der unmittelbaren Nähe zu deinem Penis und sind sehr temperaturempfindlich - deswegen würd ich von Kühlen abraten.

Helfen könnte Ibuprofen, das ist ein Schmerzmittel, was gleichzeitig entzündungshemmend und abschwellend wirkt.

Homöopathische Mittel wie Arnika helfen nicht. Das sind reine Zuckerkügelchen, ohne dass ein Wirkstoff drin ist - da Homöopathie eine "Pseudowissenschaft" ist. Es gibt keinen nachweisebaren Beleg, dass Homöopathie besser als reine Placebomedikamente ist!

Lg

Hmm vielen dank für die ausführliche Antwort.

Mein Problem ist, dass der Arzt mir sagte ich solle es kühlen.

Ibuprofen? Kann das verschrieben werden oder muss ich das kaufen?

@trsh5

Ibuprofen 400 kannst in der Apotheke kaufen :)

Ich würde wie schon gesagt eher nicht kühlen, aber wenn dein Arzt das sagt, dann sollte es okay sein.

Lg

Der Heilungsverlauf kann bei den einzelnen Operierten sehr unterschiedlich sein. In einem hat dein Arzt Recht, du musst Geduld haben. Mir hatte mein OP-Arzt nach der Beschneidung nicht zu heiße Kamillensitzbäder empfohlen. Das sollte ich möglichst täglich machen, weil ich die Kamille dem Heilungsprozess sehr förderlich ist. Das habe ich auch gemacht und es tat mir sehr gut. Falsch ist es auf keinen Fall. Was die Sensibilität deiner nun nicht mehr bedeckten Eichel betrifft, da musst du wirklich Geduld haben, aber in ein paar Wochen wird es für dich zur Normalität geworden sein und auch deine Eichel ist dann unempfindlicher.

Naja es ist nun mal ein Schwellkörper ... und wenn der Arzt gesagt hat das ein Bluterguss entsanden ist dann wird das auch noch etwas dauern. Du musst dich gedulden! Es gibt homöopathische Globulis in der Apotheke und zwar Arnika Globulis. Die könnten helfen. Auch kühlen hilft! Nicht soviel bewegen und Geduld. Gute Besserung

Dankeschön für die schnelle Antwort. Arnika Globulis? Bekommt man das verschrieben oder ist es nur Kaufbar?

Leider hab ich nicht die Zeit um mich zu gedulden, da ich zurzeit mein Abitur mache und schon die 2 Wochen fehle. Ich bin schon dabei es zu kühlen, nur das es nicht hilft deprimiert mich ganz.

@trsh5

Ja die bekommt man in der Apotheke. Das sind ganz kleine Kügelchen . Und Arnika wirkt abschwellend. Es gibt sogar eine Creme aber die darf nicht auf offenen Wunden . Das würde ich also lieber lassen. Wie oft du die nehmen solltest müsstest du mal googeln. Beweg dich nicht soviel!!! Und Beine hoch. Bzw... Penis, hh also naja auch wenn es sich blöd anhört aber hochlagern und dann kühlen hilft!!!

@Mami25HH

Dankeschön für deine Hilfe ! Hast mir sehr geholfen.

Auch wenn der letzte Satz lustig klingt haha Penis hoch :D

@trsh5

Arnika ist homöopathisch und wirkt nicht, weil kein Wirkstoff drin ist ;)

Homöopathische mittel haben keinerlei nachgewiesenen Vorteil gegenüber Placebomitetln.

@CalicoSkies

Wusstest du das es gaaanz früher vor langer langer Zeit keine chemischen Medikamente gab??? Und was half den Menschen da??? Ja Pflanzen und Kräuter!!! Und wusstest du das sehr häufig diese Pflanzen und Kräuter auch noch heute von führenden Unternehmen verwendet wird?? Warum hilft denn ein Kamillentee??? Wie auch immer...

warte noch etwas ab, wenn sich immer noch nichts verbessern würde. würde ich zum arzt gehen und das problem ansprechen

Was möchtest Du wissen?