Wieviel Kilogramm kann man realistisch pro Woche abnehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Ladygaga, also 7kg in 5 Wochen abzunehmen ist relativ unwahrscheinlich. Da man hauptsächlich Wasser ausschwemmen würde und das Fett wäre weiterhin gespeichert. Versuch dich gesund zu ernähren. Morgens und Mittags komplexe Kohlenhydrate, wie Müsli (ungezuckert!!!) mit Yoghurt (natur!!!) und Vollkornnudeln mit Gemüse und Fisch oder Hühnchen. Verzichte bitte dabei auf schwere Sahne- oder Mehlsoßen. Abends solltest du darauf achten hauptsächlich Proteine (Eiweiß) und Gemüse (keine gekochten Karotten) zu essen. Z.B. Fisch mit Brokoli, Hähnchenbrust mit Erbsen, Salat mit Putenbruststreifen/Rinderfiletstreifen,... Achte aber besonders darauf, dass du während des Tages nicht zu wenig isst, sonst geht der Schuss nach hinten los. Als Zwischenmahlzeit solltest du mal eine Buttermilch trinken, oder Obst essen, so dass du auf 5 Mahlzeiten kommst (also am Vormi + Nami eine Kleinigkeit).

Wenn du dann auch noch Sport treibst (2-3 mal die Woche je 30-45 min) dann bist du auf einem guten Weg. Natürlich sind die 30 min nur eine Minimum! Wenn du dich so die nächsten 5 Wochen ernährst und bewegst, dann kannst du als "normaler" Mensch (kein Leistungssportler, Freizeitsportler) 250g Fett pro Woche abnehmen. Das wären dann 2,5kg reines KÖRPERFETT, das du abnimmst. Wobei du natürlich auch eingelagertes Wasser verlierst, was sich natürlich auch auf deiner Waage zeigt! Also keine Sorge, deine Waage zeigt dann mehr an Gewichtsverlust an, als 2,5kg.

Alles Gute für dich, halt durch und bleib auch nach dem Klassentreffen noch dran, dann kannst du dein Wunschgewicht erreichen und auch HALTEN!!!

Hallöchen in der Regel sagt man sind 500 g die Woche gesund und auch realistisch. Aber manche schaffen auch mehr. Was man aber nicht anstreben sollte den man muss auch daran denken das gedehnte Haut unter Umständen dann hängt weil diese nicht genung zeit hat sich zurück zu bilden. Also am besten die Ernährung umstellen und mit Sport anfangen dann sollte es eigentlich laufen und man hätte die Kilos bis zum Sommer wieder runter :-) Da ich ein langsamen Stoffwechsel habe und ab und zu undiszipliniert mit dem Essen bin habe ich mir Fatex Käuter gekauft. Diese regen den Stoffwechsel, die Fettverbrennung und die Verdauung an. Bisher läuft es ganz gut an mit der Diät. *happy*

aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das mehr als realistisch ist, WENN man die richtige Diät mit Bewegung kombiniert!

Ich habe jetzt durch schlankr in einer Woche schon fast 5 Kilo abgenommen. Selbst, wenn es bei Dir nicht so gut klappt, sagen wir 3 Kilo pro Woche, dann hättest Du zum Klassentreffen 15 Kilo abgenommen. Das sollte ja wohl reichen, oder? ;-)

Ich höre jetzt schon Leute schreien "das kann doch nicht sein und wenn, dann ist es nicht gesund!" Oh doch, denn das machen die Hollywoodstars auch so ;-) Und ich hab dabei noch nicht mal gehungert. Denn wenn man weiß, was man essen darf und sich nur davon vollstopt, dann hungert man nicht und nimmt aber trotzdem weiter ab. Und wenn man dann noch relativ viel Sport nebenbei macht, dann geht es sehr fix sogar.

Die erste Diät, die ich ausprobiert habe und wirklich empfehlen kann.

wieviel kilos schaffe ich in 2 wochen abzunehmen?

Hallo zusammen :) Ich weiss, dass diese Frage schon oft gestellt wurde, doch ich bitte euch trotzdem hier zu antworten

mein Name ist Audrey, ich bin 16, 173 cm gross und 62kilo schwer. vor einem Jahr habe ich etwa 6-7 kilos abgenommen und war dann 54 kilo bei einer grösse von 173 cm. Ich weiss dass mir jetzt viele schreiben werden dass ist zu wenig für meine Grösse aber ich hatte mich sehr wohlgefühlt mit diesem Gewicht. Das Gewicht konnte ich auch eine Zeit lang halten doch im Herbst/Winter habe ich dann recht viel gegessen, vor allem däftig und süss und nun habe ich 8 kilo zugenommen. Die Gewichtszunahme hängt sehr wahrscheinlich mit meinem Eisenmangel zusammen, den ich auch etwa im Herbst verspürte, ich werde in den nächsten Wochen eine Eiseninfusion bekommen. Danke vielmals dass ihr bis hierhin gelesen habt aber nun zu meiner Hauptfrage: Ich gehe in 2 Wochen ans Meer und würde gerne in dieser Zeit soviel wie nur möglich abnehmen. Wieviel könnte ich abnehmen? P.S. Ich bin immer noch nicht dick, eher normal aber habe trotzdem ein Pölsterchen am Bauch von dem ich soviel wie möglich abnehmen will. Vielen vielen Dank im vorraus für eure Hilfe :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?