Wie lange dauert eine Gehörgangsentzündung, und was hilft gegen die Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

also eine Ohrentzündung war für mich immer das schlimmste was passieren kann,leider habe ich es 1-2-mal  im Jahr sicher -_- .

Also die "alten" Methoden gegen die Schmerzen sind ein aufgewärmtes Tuch ans schmerzende Ohr halten. Als ich kleiner war gab mir meine Mutter immer Aloe Vera ins Ohr tropfenweise(das es gewirkt hat war nur sie überzeugt)

LG und ich hoffe dass es schnell wieder besser wird :)

Nerdette85 31.08.2016, 16:03

Vielen Dank! :-)

Wie wird das Tuch denn erwärmt? Im Backofen, oder mit warmem Wasser? Kann mir das grade nicht so vorstellen.

0
sarip 31.08.2016, 16:32
@Nerdette85

Ganz einfach,mit einem Föhn oder im Backoffen :) ein alter Trick unserer Oma ;) die Wärme des Lapens mildert einwenig die Schwellung,nicht viel aber ich konnte dann einschlafen als ich es am Ohr liegen hatte :)

0
Nerdette85 31.08.2016, 16:38
@sarip

Ah, okay! Super, danke - das werde ich heute Abend versuchen.

0

Was möchtest Du wissen?