Wenn Mutter Spargel isst, dann ist Stuhl vom Säugling grün?!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Stuhl von Stillbabys wird nicht durch das Essen der Mutter beeinflusst. Erst wenn die Kinder selbst essen, verfärbt sich der stuhl dementsprechend. Der Stuhl von stillbabys sit, wie Lena101 schon gesagt hat, gelblich bis grünlich, eher ockerfarben.

Durchfall bleibt immer noch..

Hallo ich bin 18 Jahre alt und habe schon lange ein Durchfallproblem. Bin schon immer etwas empfindlich am Magen-Darm, manchmal auch wenn ich aufgeregt war als Kind. Seit einem Jahr hab ich abwechselnd normalen Stuhl, weichen Stuhl, Durchfall oder Verstopfung. Seit September wurde es beim Schulwechsel besonders schlimm. Es gibt eigentlich keine Probleme, gute Noten und komme mit jedem klar. Aber trotzdem ist es für mich die Hölle, da ich nicht jede Pause auf dem Klo verschwinden möchte. Nach wenigen Wochen war ich dann beim Arzt weil ich so verzweifelt war, dort wurde Stuhlprobe, Urinprobe, Blutabnahme und Ultraschall gemacht. Alles war in Ordnung und ich habe zwei Wochen Yomogo, 6 Wochen Iberogast und Symbio Flor 1+2 eingenommen. Das hat mir geholfen und ich hatte maximal 1-2 Tage in der Woche Probleme mit dem Darm.

Seit Ende letzter Woche ists wieder besonders schlimm, klassisches Beispiel: heute morgen normaler fester Stuhlgang, ca. 45 Minuten später in der Schule Durchfall mit heftigen "Blubbergeräuschen", bin dann heimgefahren und hab jetzt Verstopfung.

Diese Blubbergeräusche und Magenknurren hab ich übrigends auch vorallem in der Nacht und wenn ich in der Schule wenig gegessen habe.

Meistens frühstücke ich ein kleines Brot oder Toast mit wenig Belag und Tee damit ich etwas im Magen habe. Weiß aber mitlerweile nicht mehr ob ich lieber garnichts essen soll? Abends esse ich auch nichts mehr weil ich sonst mit hoher Wahrscheinlichkeit am nächsten Tag Probleme bekomme. Also nur noch in den Pausen in der Schule bisschen was und Mittagessen.

Ich wäre euch sehr sehr dankbar für Tipps, Antworten oder Erfahrungen.. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?