Was tun bei einem Papercut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich schließe mich Lena101 an. Das beste ist wirklich, den Schnitt mit einem Pflaster zusammenzuziehen, also so dass er nicht mehr auf''klafft''. Und wenn es nicht mehr blutet kannst du auch ein bisschen Wund- und Heilsalbe draufschmieren. Dann verheilts schneller.

Wenn du dich immer wieder schneidest, hast du erst mal eine falsche Arbeitsweise und fasst das papier falsch an, daran solltest du mal arbeiten. Kleine Schnitte heilen am schnellsten, wenn du sie mit einem Pflaster etwas zusammendrückst, außerdem sind sie dadurch gegen Infektionen geschützt. Weiter kannst du nicht viel machen, ein Schnitt braucht halt ein paar Tage.

Was soll man machen mit zwei linken Händen ;-)

0

Ich habe die Besten Erfahrungen mit Kolloidales Silberwasser gemacht. Die Wundränder ziehen sich innerhalb einer 1/2Std zusammen. Es ist ein altes Hausmittel welches täglich und sehr erfolgreich bis zum 2.ten WK in der Medizien eingesetzt wurde. Aber seit der Erfindung des Antibiotika wird es von der Pharmazie schlecht "Geredet". Gute Info Seite URL-helpyou.at, kann dir das Buch Das Große Ratgeberbuch ü.K.S. nur empfehlen. Weitere Bücher findest du bei Amazon. mit freundlichen grüßen bonifaz

Was möchtest Du wissen?