Warum tut meine Brustwarze weh?

HandballCat  10.07.2024, 10:30

Hast du irgend eine offene „Wunde“ an der Brust? Bist du Weiblich oder Männlich? Das musst du natürlich nicht sagen wenn du nich willst.

Lulu11 
Beitragsersteller
 10.07.2024, 10:31

Nein, eine "Wunde" habe ich nicht. Ich bin weiblich.

HandballCat  10.07.2024, 11:41

Hast du das schon länger oder erst seit letztens?

Lulu11 
Beitragsersteller
 10.07.2024, 11:54

Nein ich habe das schon seit ein paar Jahren immer wenn ich im salzwasser schwimmen bin. Das ist halt immer nur im Sommer deswegen vergessen ich es immer.

HandballCat  10.07.2024, 11:55

Warst du schon einmal beim Artzt oder hast du bestimmte Alergien ist es nur an einer Stelle oder an mehreren am Körper.

Lulu11 
Beitragsersteller
 10.07.2024, 12:01

Nein ich war noch nie beim Arzt damit. Ich habe eigentlich keine allergien die damit zu tun hätten. Und es ist immer nur an den Brustwarzen.

2 Antworten

Es könnte Ekzem seine eine Erkrankung oder wenn du einen Bikini anhast aus Materiellen Dingen die scheuern das deine Brustwarzen empfindlich werden so das Salzwasser es nicht besser macht, auch scheuende Kleidung könnte es sein und wenn man danach halt ins Wasser geht versteht sich das vielleicht nicht.

HandballCat

Hallo Lulu!

Bereits die alten Griechen wussten es, dass Salzwasser eine heilende Wirkung besitzt und zudem schön 🪷 macht.

Platon war ein griechischer Philosoph. Noch heute wird sein platonisches Gedankengut sehr geschätzt und angewandt wie dieser Satz: "Das Meer wäscht alle Beschwerden weg.“

Das Salzwasser besitzt hochkonzentrierte Mineralien, die von unserer Haut sehr gut aufgenommen wird.

Es steht außer Frage, dass das Salzwasser Feuchtigkeit entzieht. Daher sollte man nach dem Schwimmen in Eile sein, den Einflüssen der Sonne und des Windes ausgesetzt zu bleiben. Kurz gesagt, schnell wieder trocken sein 😉

Die Brustwarzen bestehen aus sehr empfindlicher Haut, die leicht gereizt werden kann.

Besonders beim Schwimmen passiert das leicht, wenn das Salzwasser an den Brustwarzen reibt. Um die "reizende" Reibung zu vermeiden, kann man die Brustwarzen vor dem Schwimmen mit wasserfestem Pflaster oder speziellen Nippelpads abkleben. Oder man trägt kurz vor dem Schwimmen eine fette Creme auf, um die Brustwarzen zu schützen ( mit 👙 nicht so empfehlenswert 😉)

In der Pubertät, daher auch meine Nachfrage, kann es sein, dass die Brustwarzen sehr empfindlich sind. Durch das Wachstum wird die Haut der Brust sowie der Brustwarze gedehnt. Dass es dann etwas spannt, auch insbesondere durch die zusätzliche Reibung an den Brustwarzen, ist es normal.

Schmerzen an den Brustwarzen sind meist harmlos, auch unter Umständen können sie bei Männern auftreten.

Aber dauerhaft schmerzende Brustwarzen ohne äußere Einflüsse wie Salzwasser, lange Sonnenbäder oder eisige Winde, ebenso veränderte Brustwarzen können ein Warnsignal für verschiedene Erkrankungen sein.

LG Ironiemus ⭐