Warum riecht die Haut nach dem Solarium so komisch?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grob gesagt: Wegen der chemischen Reaktionen =

Durch die Strahlung des Solariums wird aus dem Sauerstoff (O2) der Luft Ozon (O3). Es werden freie Radikale gebildet und die Doppelbindung der Sauerstoffatome werden zu Dreifachbindungen. Das hält nicht besonders lange an, weil diese Dreifach-Bindungen instabil sind. Der Geruch verschwindet also nach einer Zeit. Die Haut nimmt diesen Geruch aber an = merkst du ja auch. Hinzu kommt dann noch der Eigengeruch der Haut und die Salz-Schweiß-Bildungen und und schon ist es ein wirklich seltsamer Geruch = es/man riecht etwas verbrannt.

Viele sagen, dass es mitunter auch am Desinfektionsmittel liegt, aber das ist nicht eindeutig bewiesen.

;-) LG DaSu81

Was möchtest Du wissen?