Vernarbte Wadenmuskulatur

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey... Ja, da kann mann wirklich nichts mehr machen. Zumindest hat das mein Hausarzt auch gesagt, bzw. auch mein Orthopäde. Habe auch eine Verletzung am rechten Oberschenkel. Du musst den Schmerz einfach unterdrücken. Zumindest mache ich das seit Jahren so, seither spüre ich fast keinen Schmerz nicht mehr. Man kann sich auch Cortison spritzen lassen, das hält dann für ca. 3 Wochen an... Ist aber auch keine Lösung :-) Man könnte die Vernarbung noch einmal aufschneiden, jedoch bildet sich dort auch wieder eine Narbe, das heißt, Narbe wird wieder zu Narbe... Lg

Verstehe ich Dich jetzt richtig? Du glaubst also Deinem Arzt, -der Dein Bein genau untersucht hat-, nicht und möchtest hier von Laien, -die Dein Bein aber nie gesehen haben-, wissen, ob Dein Arzt Recht hat? Ähem, das muss man wohl nicht verstehen.

Hallo Puetti01!

Vielleicht wäre es mal einen Versuch wert, zu einem Osteopathen zu gehen, der auch die Faszien-Behandlung beherrscht. Möglicherweise kann er solche Verhärtungen ein wenig lösen. Einfach mal nachfragen!! Anruf genügt, dann weißt Du Bescheid.

Alles Gute wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?