Testosteronverlust nach feuchtem Traum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So ganz verstehe ich den Hintergrund Deiner Frage nicht...

Deinem Testosteronspiegel ist es wurscht, ob Du eine Ejakulation durch Sex oder SB oder eine Pollution hast. Vermutlich ist dieser Satz für Dich der entscheidende:

Regelmäßige Ejakulationen (Samenergüsse) wirken sich günstig auf den Testosteronspiegel aus. Jedenfalls haben Männer mit einem regen Sexualleben (inklusive Masturbation) einen besseren Testosteronwert als Männer, deren Sexualleben schlecht ist.

http://www.maennerarzt-linz.at/startseite_maennerarzt/fragen-an-den-maennerarzt/masturbation-und-testosteronspiegel/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?