Frage von GerhardUn, 157

Testogel - verstärkte Libido?

Hallo,

kurz zu mir: Ich bin bin 53 Jahre alt und habe eigentlich schon seit einigen Jahren Probleme mit meiner Libido, mal mehr mal weniger, aber seit etwa 2 Jahren merke ich, dass ich immer weniger Lust an Sex habe, oft liest man, dass es an den Testosteronwerten liegt und man das mit Testogel ausgleichen könnte, andere Mittel würden auch rein gar nichts bringen, da diese auch nur dann wirken, wenn die Libido in Takt ist. Hat hier jemand schon Erfahrungen mit Testogel gemacht und kann mir sagen, ob Testogel bei einer längerfristen Anwenung wirklich die Libido verstärken kann?

Antwort
von WosIsLos, 139

Da mußt du sowieso erst mal zu einem Facharzt, wie Urologe, Androloge oder Endokrinologe, denn Testosteron wird nur bei einem Mangel verschrieben.

Ob bei dir die Libido aufgrund eines altersbedingten Hormonmangels schwach ist, zeigen die Blutwerte.

Es gibt übrigens diverse Testosteron Medikamente, nicht nur Testogel (bist wohl über Werbung gestolpert).

Und die Testosteronsubstitution kann auch Nachteile haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten