Syringomyelie

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Du solltest dich nicht mit solchen Sachen beschäftigen und um Gottes Willen nicht anfangen, alles mögliche zu googeln. Normalerweise gibt es zu der Aufnahme noch einen schriftlichen Befund des Radiologen. Und genau den sollte sich dein Hausarzt besorgen und dir dann auch erklären können .Sollte es sich um eine schwerwiegende Erkrankung handeln, hättest du es schon erfahren und dann wäre auch ein Termin beim Neurologen schneller erfolgt.

Alles Gute wünscht dir Bobbys :)

Hallo Michael

ich fürchte es ist schwierig per Ferndiagnose einen weisse Linie als Syringomyelie ein zuordnen. Hier gibt es zwei Bilder zum Thema

http://www.neurochirurgie-tuebingen.de/website/index.php?article_id=17&clang=0

Der Begriff „Syringomyelie“ bezeichnet einen flüssigkeitsgefüllten Hohlraum (Syrinx, griechisch: Flöte) in der grauen Substanz des Rückenmarks (Myelon). Bei Syringomyelie spricht man u.U. auch von einer Zystenbildung im Rückenmark Dabei geht es um eine Störung Liquorflusses (Liquor=Hirnwasser). Die Ursache kann z.B. ein Tumor, eine Entzündung aber auch Verklebungen / Vernarbungen der Rückenmarkshaut (Dura) sind da zu nennen.

Nun unter Umständen kann man hier noch etwas erfahren syringomyelie.de unter dem Punkt Infos. Ich weis nicht ob Dich diese Infos + Bilder ein Stück weiterbringen Wenn Du die angefügten Bilder ansiehst ist da im Bereich des Rückenmarkes dies deutlich zu sehen als Streifen oder direkt am Anfang der Halswirbelsäule. Es kann auch bis ins Gehirn reichen.

Ich weis nicht wie das bei Dir aussieht

VG Stephan

Bilder Quelle medizin.uni-greifswald.de

Syringomyelie a - (MRT, Schulterschmerzen, Rückenmark) Syringomyelie b - (MRT, Schulterschmerzen, Rückenmark) Syringomyelie c - (MRT, Schulterschmerzen, Rückenmark)

Hallo michael1992,

die "weiße Linie" kann vieles sein, aber sicherlich keine Höhle und damit auch keine Syringomyelie; ich hänge jetzt ein Bild an, wie so etwas im MRT typischerweise aussieht.

Liebe Grüße, Alois

Syringomyelie_typisch - (MRT, Schulterschmerzen, Rückenmark)

Auf meinem Befund steht ja auch drauf das im Rückenmark was nicht stimmt.Habe viele erfahrungsberichte gelesen und dort haben die Ärtze die Krankheit jahrelang nicht gesehen oder sich nicht damit befasst dah viele Ärtzte mit dieser Krankheit nichts anfangen können

StephanZehnt 07.12.2013, 12:40

Hallo Michael,

was steht denn auf Deinem Befund drauf? Es ist schon sehr allgemein wenn Du schreibst - steht ja auch drauf das im Rückenmark was nicht stimmt.

Ich habe Deine Bilder per Photo -Editor vergrößert! Ja und konnte nichts erkennen was Deine Annahme bestätigt. Wie Bobbys und Alois schon schreiben wenn Du wirklich ein akutes Problem in dieser Richtung hättest würdest Du jetzt in einer Klinik liegen. Wenn Dein Termin bei dem Neurologen erst in zwei Monaten ist, dann würde ich mich noch einmal an den Radiologen wenden. (Falls du keinen Befund in der Hand hast.!)

Er kann Dir etwas zu Deinem Befund sagen d.h. etwas wie S. odgl.... ausschließen. Denn es bringt Dir wenig wenn Du bis Anfang Februar im Karree läufst. Ja und es dann heißt es ist etwas ganz anderes ...

0
michael1992 07.12.2013, 14:36
@StephanZehnt

Der Befund ist in Italienisch doch mit dem übersetzer kommt heraus das ich einen holraum im Rückenmark habe wie man ja auch auf dem Bild erkennen kann.Das Bild wo die Pfeile sind ist aus dem Internet eines betroffenen Syringomyelie Patienten und mein Bild sieht zimlich ähnlich aus finde ich.Bin auch total durcheinander deswegen.

0

Hallo zusammen, hallo Michael. wie eine Syringomyelie aussieht? Es spielt keine Rolle, wo, wie groß eine Syringomyelie ist. Eine Syring kann auch nur ein dünner kleiner Strich sein. Oder auch wie eine Perlenkette aussehen. Ich darf dir eine Seite empfehlen. www.deutsche-syringomyelie.de hier erfährst du alles über Syringomyelie. Du kannst mich auch privat anschreiben. [Emailadresse vom Support entfernt]

michael1992 21.12.2013, 22:55

Danke für deine antwort.Was denkkst du über mein MRT Bild ? Kann das syrinx sein?

0
gesfsupport4 22.12.2013, 15:12

Lieber Gast,

wenn du einen User direkt etwas fragen möchtest, dann ist der einfachste Weg, du meldest dich an und bietest dann dem betreffenden User die Freundschaft an. Danach könnt ihr euch dann PNs schicken. Die Chance, dass du so eine Antwort auf deine Nachfrage bekommst, ist größer als an dieser Stelle. Außerdem solltest du vorsichtig sein mit der Preisgabe von persönlichen Kontaktdaten, die für jedermann sichtbar sind. Zu deinem eigenen Schutz habe ich deine Mailadresse editiert.

Viele Grüße,

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Hallo ich zeige mal wie es bei mir aussieht.

Mein Bild - (MRT, Schulterschmerzen, Rückenmark) Syringomyelie - (MRT, Schulterschmerzen, Rückenmark)
gesfsupport3 08.12.2013, 09:59

Hallo michael1992,

bitte nutze für Ergänzungen die Kommentarfunktion unter den (entsprechenden) Antworten, damit die Ordnung in der Fragestruktur gewahrt wird.

Durch die "Daumen hoch"-Wertungen wandern die Antworten ständig von oben nach unten und umgekehrt. Deswegen sind Frageergänzungen als Antwort streckenweise sehr unübersichtlich.

Wir bitten um dein Verständnis.

Beste Grüße,

Kai vom gesundheitsfrage.net-Support

0
Alois 08.12.2013, 17:21
@gesfsupport3

Das linke Bild kann ich so nicht beurteilen, das rechte zeigt sehr wohl eine Syringomyelie - allerdings steht da der Name einer Selbsthilfeorganisation drauf - und nicht etwa deiner ?????

1
michael1992 08.12.2013, 20:21
@Alois

Habe das rechte bild nur zum vergleich reingestellt da es meinem sehr ähnlich sieht...

0
Alois 08.12.2013, 20:51
@michael1992

okay, aber das linke ist mir leider zu undeutlich.

0

Was möchtest Du wissen?