Sind meine Mandeln gesund (mit Bild)?

 - (HNO, Mandeln, Mundgeruch)

2 Antworten

Bei dieser miesen Bildqualität sage ich besser nichts außer "geh zum Arzt."

Mir ist klar, dass dies die blödeste Antwort in einem solchen Forum ist, denn das wissen die meisten Fragesteller ja selber. Aber mit einer solchen Beschreibung des Problems bleibt nichts anderes übrig, oder man sagt garnichts. Aber Du erwartest ja Antworten.

Ich muss mich doch sehr wundern, dass Du seit zehn Jahren mit solchen Problemen rumläufst, andere Menschen mit Deinem Mundgeruch belästigst,  zusätzlich andere Menschen mit Deinen Eiterbakterien kontaminierst (z. B. beim Husten), Deine eigene restl. Gesundheit gefährdest, und dann nach zehn Jahren auf die Idee kommst, in einem Gesundheitsforum um Rat zu fragen, statt doch endlich mal den HNO-Doc zu besuchen. 

Bist Du nicht krankenversichert? Oder was ist der Grund? LG

Die Sache ist ja ich war bereits bei vielen Ärzten sogar bei 2 HNO-Ärzten, doch die konnten mir alle nicht weiterhelfen.

Vielen Dank für eure Hilfe ich habe nach langem suchen endlich herausgefunden warum wir Menschen im allgemeinen immer so viel chronischen Mundgeruch haben. Es ist eigentlich ganz einfach.

Verzichtet auf alle Milchprodukte, wie zB. Quark, jogurt, Milchbrötchen und vorallem Käse, das von TIEREN kommt und kauft stattdessen Käse, das aus mikrobiellem Lab. hergestellt wurde. Das wird nämlich aus Pflanzen hergestellt und ist auserdem noch viel gesünder. Zudem wird es euch gegen euren Mundgeruch erheblich helfen, da zu viel Milchprodukte den Körper übersäuern lassen und sogar Krebs auslösen können.

Sehr wichtig, die Rede ist nur von Milch die weiter von Menschen verarbeitet wurde und nicht von Rohmilch, die direkt aus der Kuh, Ziege usw. Kommt!

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/milch-uebersaeuert-ia.html

0
@Miller61

Ja jetzt versteh ich garnix mehr. Erst fragst Du uns nach Rat wg. der Mandeln, dann stellt sich erst in Deinem Kommentar heraus, dass Du schon öfters bei Ärzten deswegen warst, und zu guter Letzt präsentierst Du uns die Lösung. 

Was soll das sein? Reklame für eine recht dubiose Seite, die Du uns da verlinkt hast? Die kennen wir schon lange zur Genüge. Die Beiträge die dort über dies und das referieren, können von jedem Hansel dort reingestellt werden. Die müssen auch nicht unbedingt Hand und Fuß haben. So war vor einiger Zeit dort ein Beitrag zu lesen, der wollte uns einreden, das beim GV eine HIV Infektion durch Kondome nicht verhindert werden. Solch einer Seite glaub ich doch kein Wort mehr, also die Bitte um Verschonung. Außerdem ist die Seite kommerziell, also reines Geschäftsinteresse. 

Desweiteren kenne ich genügend Menschen die regelmäßig Milch und Milchprodukte zu sich nehmen, dabei aber keinerlei Mundgeruch verbreiten. Dass dieser künstliche Käse gesünder sein soll, dass erzählen aber auch nur die, die uns das Zeug verkaufen wollen. Das ist der gleiche Driss wie Soja-Milch und Konsorten.

Hast Du denn auch Beweise dafür, dass Milch den Körper übersäuert und Krebs auslöst? Oder plapperst Du nur den Text des Zentrums für Gesundheit nach? Lass es, es gibt keine verifizierten, wissenschaftlichen Studien darüber, oder nenne sie mir/uns. LG

3
@Winherby

Üüüübrigens: Hier gebe ich mal die Antwort wider, die dieses selbsternannte "Zentrum der Gesundheit" einem kritischen Leser gab, der nach den Quellen/Studien für diese Übersäuerungstheorie durch Milch fragte.

Zitat:

 " [....] Ferner hängt die Verträglichkeit eines Lebensmittels von der Zubereitung/Behandlung/Verarbeitung des Lebensmittels sowie nicht zuletzt auch sehr vom einzelnen Menschen ab. 

Was für den einen säurebildend sein kann, muss es für den anderen noch lange nicht sein." Ende des Zitats.

Der letzte Satz ist doch der Ober-Knaller! Erst ein Riesenartikel, wie schädlich, -weil säurebildend-, die Milch für die Menschheit sei.Und dann zum Abschluss dieser kleinlaute Satz, der alles wieder relativiert ! Einfach l ä c h e r l i c h  dieses Zentrum. Aber jeden Morgen stehen reichlich Dumme auf, die dort dann ihre Produkte bestellen. LG

2

Ich würde an deiner Stelle sofort den Arzt aufsuchen und wegen der Atemnot einen Termin beim Lungenarzt machen. 

Vielen Dank für eure Hilfe ich habe nach langem suchen endlich herausgefunden warum wir Menschen im allgemeinen immer so viel chronischen Mundgeruch haben. Es ist eigentlich ganz einfach. Luft bekomme ich auch wieder viel besser, der Arzt meinte deswegen immer ich sei gesund und bekäme normal Luft.

Verzichtet auf alle Milchprodukte, wie zB. Quark, jogurt, Milchbrötchen und vorallem Käse, das von TIEREN kommt und kauft stattdessen Käse, das aus mikrobiellem Lab. hergestellt wurde. Das wird nämlich aus Pflanzen hergestellt und ist auserdem noch viel gesünder. Zudem wird es euch gegen euren Mundgeruch erheblich helfen, da zu viel Milchprodukte den Körper übersäuern lassen und sogar Krebs auslösen können.

Sehr wichtig, die Rede ist nur von Milch die weiter von Menschen verarbeitet wurde und nicht von Rohmilch, die direkt aus der Kuh, Ziege usw. Kommt!

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/milch-uebersaeuert-ia.html

0

Was möchtest Du wissen?