Schneidezähne nach schlägerei locker

2 Antworten

Hallo...der Zahnarzt wird wohl anhand einer Röntgenaufnahme entscheiden was noch zu "richten" ist! Ob der Knochen noch in Ordnung ist,usw.!Sorg Dich nicht allzu sehr->er wird schon eine Lösung für Dich finden!Alles Gute!

Ich war HeuTe beim Zahnartzt und der hat sich das angeguckt konnte aber nix feststellen er hat nöch ein röngenbild gemacht hat allerdings kein bruch festellen können er hat mir alledings eine hallterrungsschiene auf die zähne geklebt für 6wochen die daie zähne stabilisieren sollen bis sie wieder 100prozenit festgewachsen sind Thx an alle antworten Mfg

Grade zähne ohne zahnspange

mein kiefer ist zu klein, sodass oben neben den vordersten vier zähnen(schneidezähne) meine beiden zähne weiter hinten sind. sonst ist aber alles gut. ist es möglich das mann wenn mann mir jeweils 1 backenzähn oder so ziehen würde, das die zähne dann ohne zahnspange von aleine grade wachsen würden?? und würde das ein zahnartzt machen oder würde der mir wegen dem geld nur eine zahnspange geben

...zur Frage

Knirscherschiene vollständig säubern?

Hallo, hat jemand einen guten Tipp für mich, wie ich meine Knirscherschiene richtig säubern kann?

Meine ist eher etwas weich, als hart (falls diese Information benötigt wird). Das war von meinem Zahnarzt so abgestimmt.

Seitlich ist sie komisch weiß. Das ist vermutlich Belag. Mit einer Zahnbürste erreiche ich da allerdings überhaupt nichts (was mich auch auf die Frage bringt, ob das bei Zähnen genauso ist).

Möglicherweise hat jemand einen guten Ratschlag ...

Danke im Voraus

...zur Frage

''Probleme'' mit den Zähnen

Hey Liebe Commiunity Ich bin seid ca 3 Monaten beim Zahnarzt da ich Probleme mit den Zähnen habe. Folgendes. Damals als ich klein war mussten bei mir 2 Zähne gefüllt werden grund war der Karies befall. Ich bin danach nicht mehr zum Zahnarzt weil ich einfach nicht dran gedachte hatte. Wie erwähnt gehe ich nun seid 3 Monaten zum Zahnarzt. Bei mir musste der obere Backenzahn gezogen werden,da der Karies sich nach den Jahren dort festgefressen hatte. Eine Wurzelbehandlung schlug fehl. So ich habe nun keine Schmerzen mehr oder so mir wurden jetzt auch noch 5 weietre Zähne schon gemacht (gefüllt) Am 27.8 habe ich erst den nächsten Termin. Leider ist es so,dass ich seid dem ersten Termin nicht mehr klar denken kann. Bei mir am Oberkiefer ist das Zahnfleisch ganz oben entzündet aber nur minimum und an ein paar stellen. Am unteren Gebiss sieht es aber anders aus. Dort ist das komplette Gebiss von links nach rechts rot bis zur hälfte ungefähr. Seid dem Tag,denke ich jedesmal daran,ob meine Zähne wohl wackeln oder so. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll,drücke ich aber mit sehr viel Kraft gegen die Schneidezähne,dann merkt man,dass sich der Zahn ein wenig nur ein kleines bischen nach hinten drücken lässt. Mache ich irgendeine Mundbewegung,dann drücken mir vorne die Zähne ein bischen. Mein Zahnarzt hatte ja schon eine Kontrolle gemacht er gab mir auch ein Rezept von Chlorhexamed Forte 0,2% oder so. Er meinte dass am 27.8.2013 eder letzte Termin stattfindet und dann eine Nachkontrolle gemacht wird.

Meine Frage ist nun mache ich mir unnötige sorgen? Wird mein Zahnfleisch wieder hellrose wie es auch direkt bei den Zähnen ist ? Habe ich die beschwerden bloß,weil das Zahnfleisch unten komplett rot ist ?

Ich muss dazu auch sagen,dass ich beim Zähne putzen kein Blut sehe oder so,also rein garnichts. Es hat sich bloß mein Zahnfleisch ein wenig zurückgezogen. Ich weiß nicht was ich tun soll,ich kann nicht klar denken und vorallemdingen nicht schlafen.

Ist es auch normal,dass die Nachbarzähne etwas weh'' tun? Also sprich in der Mitte wurde der Backenzahn gezogen und links und rechts tut es manchmal etwas drücken'' wenn ich aufbeiße. Wenn ich auf der Seite kaue und dort was in dieses Loch kommt,dann habe ich ja auch noch kleine Beschwerden und die Zähne liegen ja direkt neben dem Loch oder? Wie lange wird es dauern,bis das Loch zu geht? Ich merke mit der Zunge,dass sich schon was verändert hat oder drinne so wie eine Blase ist.

...zur Frage

Ziehender Schmerz nach Zahnbehandlung?

Vor paar Tagen wurde ein Backenzahn behandelt und eine Füllung reingemacht. Hatte Schmerzen beim zubeissen also hat der Zahnarzt gestern die Füllung noch angeschliffen weil Sie zu hoch war oder sowas. Jetzt allerdings habe ich beim Essen Schmerzen. Je mehr und länger ich auf etwas festem kaue umso mehr Schmerzen habe ich. Die vergehen dann wieder nach 15 Minuten. Je fester das Essen umso stärker die Schmerzen. Die Schmerzen ziehen bis nach ganz hinten in den Kiefer. Ist das Normal nach der Behandlung oder sollte ich mal wieder noch mal zu ihm hin?

...zur Frage

Ist mein zahn jetzt locker HILFE?

Ich habe seit 4 monaten keine feste zahnspange mehr sondern eine lose und zähne sind ja sehr locker wenn die raus is....heute hab ich halt aus wut weil ich meinen vorderzahn so schief find richtig fest draufgedrückt und dann hat dad so ein Wurzel knack geräusch gemacht wenn ihr versteht was ich meine....nicht "knack" sondern so als würde jemand am zahn ziehen...ist der zahn jetzt komplett locker? Was soll ich tun? Er sieht net locker aus aber ich hab angst dass er jetzt locker ist...hilfe!!

...zur Frage

Reklamation von Zahnfüllungen?

Ich habe heute eine Füllung aus dem Zahn verloren... als ich auf ein Kaugummi gebissen habe. Jetzt meine Frage: darf das passieren? Die Füllung war ca. 2 Jahre alt und jetzt schon locker?! Ich habe bei der Füllung zuzahlen müssen (ich glaube es war Kunststoff) kann man sowas "reklamieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?