pflaster was von alleine abegeht?

2 Antworten

Hallo, ich kenne diese Pflaster; es handelt sich um ein Klammerpflaster. Die werden bei kleinen Wunden benutzt, um dem Patienten das Naehen zu ersparen. Das löst sich nach einigen Tagen von selbst, nichts daran manipulieren, dann heilt das auch gut. Lg Gerda

so ganz langsam löst sich schon was, ich hab zu meinem sohn gesagt, wenn da was abgeht nicht fummeln, er soll das einfach in ruhe lassen. bin echt gespannt wie die wunde aussieht.

0

Da wir dieses Pflaster weder sehen noch analysieren können ....kann ich dir jetzt nichts spezielles zu "diesem" Pflaster sagen,jedoch geht jedes Pflaster nach kurz oder lang von alleine ab und ich denke das es ein ganz normales Pflaster ist (so wie es fast immer verwendet wird).

Durch Feuchtigkeit und fett von der haut wird es sich selbst lösen und die wunde wird "davon" eher nicht aufgehen.

Wichtig ist nur das die wunde steril behandelt wird und ggf. Mit wund/heilungscreme unterstützt wird.

LG und alles gute für dein Sohn.

danke :) sorry, das ich vergessen habe zu erklären wie es aussieht. es ist halt hautfarbend und sieht wie ein klebestreifen aus. würde gerne bild machen aber das sieht man nicht so gut. hoffe finde es über google

0
@tinalavida

Bleib' gespannt, und lass Dich überraschen. Der Arzt hat Dir nichts Falsches gesagt.

0
@tinalavida

Nicht desinfizieren (das hat der Arzt bereits gemacht und nicht eincremen. Einfach in Ruhe lassen!!!!

1
@gerdavh

Ein "!" ist ausreichend;)

Nicht jede wunde heilt von selbst gut nach BEDARF sollte/muss man nachhelfen.

LG

1
@help4you

was meinst du mit nachhelfen, ich lass das pflaster dran so wie es der arzt gesagt, ausserdem löst sich schon was und ich fummel da nicht rum

0

Was möchtest Du wissen?