Periode 8 Tage zu früh?

1 Antwort

Die Blutung kommt immer dann, wenn die Hormone Progesteron oder Östrogen absacken.

Besonders auffällig ist es, wenn Du vorher etwas genommen hast, das besonders hormonhaltig war; dann fällt der Unterschied mehr auf.

→Hormonmangel-Abbruchblutung

Absacken geschieht durch "Östrogen ausschwemmen durch Mandeln" (wie das genau passiert, weiß ich nicht, aber ich das irgendwo gelesen und immer wieder beobachtet). Marzipan wirkt verstärkt.

Vitamin E setzt sich an die Östrogenrezeptoren. Vielleicht macht das auch irgendwas aus.

Testosteron stört vermutlich beide weiblichen Hormone. Es ist in Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Curry, Zwiebeln,Muskat ... enthalten.

Auch durch Kaltwasserreize wird die Testosteronproduktion angekurbelt.

Östrogensteigernd ist frische rohe Hefe, Soja, Tofu, Holunder (Hugo), Salbei ...

Progesteronsteigernd ist Schafgarbe und Frauenmantel.

Wenn Du Deine Basaltemperatur (morgens früh im Bett nach mind. 3 Stunden Schlaf) täglich misst und aufschreibst, kannst Du erkennen, wie gut Dein Progesteronspiegel nach dem Eisprung ist (Progesteron lässt die Temperatur ansteigen). Wenn es daran fehlt, hilft eine Kur mit progesteronhaltigen Tees oder Tinkturen.

Hey, erstmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort und die ganzen Informationen :)

Mein FA hat vor 2 Monaten Blut abgenommen um zu schauen, ob bei meinem Eisprung alles gut läuft und die Werte so sind, wie sie sein sollen. Und er sagte, dass bei mir alles in Ordnung ist und ich mir dahingehend keine Sorgen machen soll. Wird dafür bzw. dabei dann nicht auch mein Hormonhaushalt unter die Lupe genommen?

Sorry, ich bin in solchen Dingen nicht so ganz gut informiert ;)

1
@Juno195

Ich leider auch nicht. Ich kenne nur das, was ich selber ausprobiert habe.

0

Was möchtest Du wissen?