Naturheilmittel bei bullösem Pemphigoid

2 Antworten

Hallo, diese Autoimmunerkrankung ist nicht heilbar, aber eventuell könnte ein/e homöopathisch arbeitender Arzt/Ärztin oder eine klassisch arbeitende Homöopath/in den Schweregrad positiv beeinflussen. Wäre ich an Deiner Stelle, würde ich diesen Versuch machen. Bei mir um die Ecke zum Beispiel arbeitet eine Homöopathin, die sich auf Hauterkrankungen spezialisiert hat. Schau mal in Deinem Umfeld, ob es da etwas ähnliches gibt. Adressen von Homöopathen kannst Du hier erfragen

http://www.vkhd.de/

Alles Gute. lg Gerda

Naturmedizin wendet man vorbeugend an und nicht wenn es schon sehr spät ist. Allgemeine Mittel zur Abwehrsteigerung wie Echinacea darf man außerdem bei dieser Krankheit nicht anwenden. 

Was möchtest Du wissen?