Muss man sich nach 17:00 Uhr noch mit Sonnencreme eincremen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pauschal kann man das nicht sagen. Meine Haut verträgt es gut nach 17:00 Uhr ohne Schutz. Ein Rothaariger mit blassem Teint kann sich aber noch einen schönen Sonenbrand holen. Die Sonne hat jetzt mit die stärkste Intensität im Jahr. Alledings hat sich unser Ozonmantel hier über uns wieder schön regeneriert/aufgebaut..also ist die Strahlung wensentlich braver als sie in dem letzten Jahren war. ich denke die Sonencreme-Leidenschaft von 30 aufwärts und oft sogar 50 kann sich jetzt wieder beruhigen.

Es zeigen sich viele Vitamin D Mangel-Zustände, die auch auf überreichen Sonnenschutz und dauerhafte Nutzung von zu dunklen Sonnenbrillen zurückzuführen sein müßte.

Wenn Du noch sehr weiß bist dann such dir ein Blätterdach für dein Sonenbad. Ab 17:00 Uhr sollte die Intensität so niedrig sein..dass Du ne Weile ohne Schutz bleiben kannst...je nach Hauttyp sogar lange.

Was möchtest Du wissen?