Muskel in rechter Brust gezerrt/überlastet

1 Antwort

Hallo, auch ich mache Krafttraining. Um Muskelkater vorzubeugen, nehme ich immer am betreffenden Tag abends eine Magenisumtablette 400 mg. Bei starken Muskelzerrungen sollte man abwarten, bis die Muskelfaserrisse wieder geheilt sind, das ist in der Regel nur eine Angelegenheit von wenigen Tagen. Bis es soweit ist, keine Übungen durchführen, sonst kann sich das nicht wieder so schnell regenieren. Gegen ein Training der nicht betroffenen Muskulatur (zum Beispiel die Beinmuskulatur) spricht nichts. lg Gerda

Was möchtest Du wissen?