monatelange rippen, brustbein schmerzen

2 Antworten

 Ursachen kann es viele geben. Rippenkopfgelenke kann man auf Röntgenaufnahmen ergehen, Faszien und Muskulatur ertasten, ebenso die Intercostalräume. Fakt ist, dort laufen jeweils viele Nerven lang. Ein guter Therapeut kann es sicher diagnostizieren und behandeln. Was Betroffene selbst tun können, wäre einen ausgebildeten Yogalehrer zu finden und schnellstmöglich plus regelmäßig mit der Yogapraxis zu beginnen. Gutes Yoga gibt eine Kombination von lockernden Atemübungen,Dehnung, Entspannung und Kräftigung. Das wird nachhaltig helfen und das Problem eventuell vollständig lösen.

Saria, das ist jetzt wichtig!!! Ich hatte dir geschrieben, dass ich das Gleiche habe wie du, die Schmerzen beim Atmen.. Ich war gestern beim Kardiologen. Er sagte mir, dass ich ein Herzklappenfehler hab. Deshalb kommen bei mir die Schmerzen! Du solltest unbedingt (!) auch zum Kardiologen gehen! Wenn du das gleiche hast wie ich, ist es wichtig so früh wie möglich etwas dagegen zu tun! Ich hoffe jedoch, dass du es nicht hast. Denn ich habe angst vor der OP am Herzen..

Alles gute noch... Das schaffst du schon :)

LG Mina<3

Was möchtest Du wissen?