Lidschwellung verursacht durch Cajal oder Lidschatten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich kann das sein! Schmink dich doch mal 2 Tage nicht, dann siehst du eh ob es am Kajal oder am Lidschatten liegt! Hast du denn ein Jucken oder brennen? Sind die Augen zusätzlich verklebt? Oder einfach nur geschwollen? Ich hatte mal ne Bindehautentzündung, da war mein Lid auch geschwollen und juckte unter anderem. Die Schminksachen die ich benutzte schmiss ich weg, da man sich wieder neu anstecken kann. Es könnte bei dir aber auch ein Gerstenkorn sein. Ist es denn rot?

Wenn es ohne Schminke trotzdem kommt, geh doch mal zum Hausarzt.

Vielleicht steckt auch ne Allergie dahinter?!

Alles Gute! ;)

Danke für den Stern! Was war es denn letztendlich? :)

0

Du hast die Probleme morgens? Wenn du dich nachts abschminkst, kann der Kajal eigentlich nicht Schuld sein, weil dann am wenigsten Mittel auf die Haut dort einwirkt.

Hast du andere Bettwäsche? Neue, die vielleicht ausdünstet? Hast du etwas im Schlafzimmer hängen, was ausdünsten kann? Solche Beschwerden können auch von Ausdünstungen kommen.

Oder hat du eine andere Creme, die du für die Nacht aufträgst? Dann kann es sein, dass deine Haut am Auge darum reagiert, weil sie die empfindlichstes im Gesicht ist. Das solltest du mal erst ausschließen.

Weil deine Symptome wieder verschwinden, glaube ich nicht, dass du z.B. eine Erkrankung am Auge hast, sondern eher, dass du auf etwas allergisch reagierst.

Was möchtest Du wissen?