Kennt sich jemand mit "Levodyn" aus?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe/r daut63,

hierbei handelt es sich um ein naturheilkundliches Präparat; es ist eine Kombination aus Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln und besteht aus genau 19 Bestandteilen; davon dürften meiner Schätzung nach etwa 3 eine gewisse Wirksamkeit aufweisen: Ginseng, Knoblauch und Weißdorn;

es soll angeblich ohne Nebenwirkungen den Blutdruck senken können;

leider ist das nur bei geringgradiger Hypertonie der Fall:

=> Jeder Druck über 145/85 muss und kann ausschließlich mit gängigen pharmakologischen Präparaten behandelt werden, wie der Arzt sie verschreibt........

Es ist sehr teuer, da es auch viele Vitamine und Mineralstoffe enthält.

Resümee: Leider nur bedingt wirksam, weil bei höhergradiger Hypertonie zu wenig stark; zu teuer; enthält überflüssige Bestandteile.

Liebe Grüße, Alois

Was möchtest Du wissen?