Kennt ihr ein Hausmittel gegen Aphten im Mund?

3 Antworten

Ich finde das einfachste und auch zugleich wirksamste Mittel gegen Aphten, ist ganz einfach Olivenöl auf ein Wattestäbchen geben und die Aphten damit einreiben. Man kann auch einen Schluck Olivenöl in den Mund nehmen und den Mund damit ausspülen. P.S. Tipp von meinem Zahnarzt. 😃

Hallo elbar Ich litt seit Jahren an sehr schmerzhaften Aphten im Mund.Es war schon so schlimm,das ich meiner Tochter abends keine Gutenachtgeschichte vorlesen konnte. Aber jetzt habe ich was wunderbares gefunden.Es ist die Solezahncreme von Weleda.Ich putzte meine Zähne nur noch damit und leide nicht mehr darunter.Falls sich doch mal eine einschleicht,schmiere ich etwas Zahnpasta drauf und weg ist sie.Außerdem gibt es von Weleda noch ein tolles Mundwasser.Es heißt Ratanhia und hilft ebenfalls.Ich betupfe die Aphte damit.Es brennt etwas ,aber es hilft super.Ich bin sehr glücklich endlich etwas gegen dieses leidige Problem gefunden zu haben.Es hilft mir jetzt schon über ein Jahr.Ich hoffe ich konnte dir helfen.Kaufen kannst du alles bei Dm,oder du bestellst es im internet. Liebe Grüße

Das absolute Top-Mittel gegen Aften ist das mehrmalige Kauen eines kleinen Stücks frischen Ingwers (gibts mittlerweile in jedem Supermarkt).

Am Anfang brennt es zwar recht deutlich, aber nach ca. 3 oder 4 Minuten sind die Schmerzen komplett weg - und das für 2 - 3 Stunden ohne Betäubungsgefühl. Das Brennen des Ingwers hält übrigens nicht lange an, nur ca. 5 Minuten.

Mehrmals am Tag wiederholen. Nach ca. 1,5 Tagen beginnen sich die Aften bereits zu verabschieden!

Viel Erfolg!

Johannes

Was möchtest Du wissen?