Kann zu laute Musik auch das Gleichgewicht beeinflussen?

1 Antwort

Hallo, das stimmt so nicht ganz. Sehr laute Geräusche (über 90dB) können auch ein kleines flüssigkeitsgefülltes Säckchen (saculum) des Gelichgewichtsorgans in Schwingung versetzten. Das gibt dem Gehirn dann (fälschlicherweise) ähnliche Informationen wie im freien Fall ... was sehr beglückende Gefühle sein können. Das ist einer der Gründe, warum bei wirklich lauter Musik die Zuhörer mehr in Wallung geraten als bei verhalten lauter Musik. Holger Raddatz - Benaudira

Was möchtest Du wissen?