Ist "wellnara" jeden Tag einzunehmen?

1 Antwort

Wellnara darf erst genommen und verschrieben werden, wenn die letzte Periode mindestens ein Jahr zurück liegt. Ob jemand Hormone oder Naturheilkunde in den Wechseljahren vorzieht, muss jeder selber entscheiden.

Sind die Beschwerden aber so schlimm, dass man nachts nicht mehr schlafen kann, tagsüber sowie nachts nur noch voll geschwitzt ist und auch depressiv wird, hilft es vielleicht. Ich tendiere eher zu Hormonersatz Therapie über die Haut in Form von Gel.

Hier geht es aber um Wellnara, eine Pille die täglich eingenommen wird.

Ich bezweifle, dass deine "Freundin" die Tabletten vom Arzt hat. Ein Beipackzettel liegt immer bei, falls nicht oder nicht in deutsch, kann man im Internet nachlesen. Nicht einfach Hormone einnehmen ohne klare Anweisung.

Was möchtest Du wissen?