Ist Nagellack/Nagellackentferner schädlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist normal und schädlich. Hast Du vor einem Monat den Lack gewechselt auf ein anderes Produkt?.

Je nach Art und Menge der enthaltenen Lösungsmittel, kann ein Lack mehr oder weniger stark reizend für Augen und Schleimhäute wirken.

Wenn Du vorher keinerlei Probleme hattest, dann aber vor einem Monat fing das Problem an, dann muss sich da ja was geändert haben, so z.B. der Lack. Naja oder das Aceton.

Auch für das Horn des Nagels ist eine erhöhte Konzentration der Lösungsmittel ungesund. 

Wenn Du das mit dem vielen Lacken der Nägel nicht aufhören möchtest, dann such Dir ein Produkt mit möglichst geringem Lösungsmittelanteil. Und zieh beim Lackieren eine Schutzbrille an. Auch den verdunsteten Anteil der Lösungsmittel solltest Du möglichst wenig einatmen. Dafür den Raum während des Lackens gut durchlüften. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch acetonfreien Nagellackentferner. Falls du bisher einen mit Aceton benutzt, kannst du's ja mal mit so einem probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?