Ist das eine Aphte?

2 Antworten

Das ist nach diesem Bild schwer zu berurteilen. Ich würde auf alle Fälle die Stelle mit Salviathymol einpinseln oder mit Kamillan., dann sollte es besser werden. Wenn nicht, dann würde ich einen Termin beim Zahnarzt machen.

Immer wiederkehrende magenschmerzen und starker gewichtsverlust?

Hallo liebe Community,

Ich bin jetzt nun so verzweifelt das ich mich hier melde.

Kurz zu Beginn, ich bin 25 Jahre hatte nie großartige gesundheitliche Beschwerden bin 1,73m groß und wog! Mal 70kg. Das war der Stand Anfang des Jahres und das Gewicht habe ich auch viele Jahre unverändert so gehalten. Nun wiege ich nur noch 55.9 kg.

Anfang des Jahres bin ich zum Arzt gegangen da ich weiße Beläge auf meinen mandeln bemerkt hatte (ohne weitere beschwerden) daraufhin diagnostizierte der Arzt streptokokken und ich bekam ein antibiotikum (cefaklor). Ala ich das einnahm reagierte ich allerdings allergisch darauf und musst ins KH. Dort bekam ich eine Cortison Infusion und ein neues antibiotikum. Das nahm ich durch..Aber seit dem geht es mir immer schlechter. Ich hatte kurze Zeit darauf magenschmerschmerzen, die seit dem immer wieder kommen. Übergeben mussteich mich bis jetzt nicht aber mir ist ständig übel. Ich bemühe mich regelmäßig zu essen, 3 Mahlzeiten am Tag + Snacks aber momentan nur schonkost, weil mein Magen nichts anderes mehr verträgt. Und seit Anfang des Jahres kann ich meinem Gewicht täglich beim fallen zu sehen. Ich war schon bei mehreren Ärzten, im KH, sie haben alles gecheckt. Aber nichts kam dabei heraus.

Ich bin total verzweifelt! Weil auch keine Medikamente helfen (habe pantropazol und omrep versucht) ich werde immer schwächer und verliere immer mehr an Gewicht.. hat irgendjemand mal etwas ähnliches erlebt? Und kann mir Tipps geben wo ich mich vllt noch melden kann? Meine hausärztin ist nämlich von der ersten Sitzung an schon maßlos überfragt.

Ich bin um jeden Tipp dankbar!

LG Kristina

...zur Frage

Was kann ich machen, damit ich im Gespräch nicht rot anlaufe?

Ich habe das Problem, dass ich, wenn ich etwas sage immer rot anlaufe. Egal, ob in der Schule oder sonst in einer Gruppe. Ich sage was, die anderen hören zu. Bums, ich bin ROT! Was kann ich dagegen machen? Ich habe generell eher eine rote Gesichtsfarbe und schminke mich deshalb schon, aber das reicht nicht aus.

...zur Frage

Hilfe! Antibiotika verschrieben bekommen bei VIRALER Rachenentzündung!?

Hey, habe seit Mittwoch den 14.06. eine Rachenetzündung. War heute beim Arzt (Internist), dieser hat es sich angeschaut und einen Abstrich und Bluttest gemacht. Ergebnis: Streptokokken negativ. Also nicht bakteriell (so habe ich das verstanden), sonder eine Virusinfektion. Er meinte außerdem, so wie das aussieht könnte es evtl. auch ein Epstein-Barr Virus sein.

Trotzdem hat er mir ein Antibiotikum verschrieben. Cefixim 400mg. Auf der Packung steht: bei bakteriellen Infektionen.

Da frag ich mich als Laie, wo ist der Sinn dahinter? Wäre super nett wenn mir das jemand erklären könnte, danke schonmal im vorraus :)

wünsche allen noch ein entspanntes Wochenende!

...zur Frage

Streptokokken

Hallo liebe User, ich habe eine wichtige Frage, wobei ich hoffe, daß ich eine konkrete Antwort von euch bekommen kann! Wer kennt sich mit Streptokokken aus? Wie gefährlich sind sie? Welche Symtome verbergen sich hinter dieser Krankheit? Ich habe schon so einiges gelesen und gehört, aber konkrete Hinweise habe ich noch nicht erhalten! Wer kann mir weiterhelfen?

Vielen Dank, Liebe Grüße, Sarina

...zur Frage

Was kann ich gegen Zungenbrennen machen?

...zur Frage

Woher kommen Aphten?

Hallo, ich habe öfter mal Aphten im Mund. Ich will jetzt gar nicht so sehr wissen, wie man die wieder weg bekommt (obwohl es natürlich auch schön wäre), sondern eher, woher die kommen. Wieso kriege ich die Dinger, mache ich irgendetwas falsch ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?