Ich habe rote punkte auf der haut wie gehen diese wieder weg?

An meinem Oberschenkel - (Haut, rote Flecken) UNd an meinem arm - (Haut, rote Flecken)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind doch gerötete Flecken ;-)

Das kann aber auch einfach eine Allergie sein: neues Deo, neues Duschgel, neues Parfüm, neues Shampoo benutzt, mit irgend etwas neuem eingecremt? Vor allem Parfümstoffe, aber auch andere Zusatzstoffe in Hygieneartikeln verursachen häufig allergische Reaktionen, die auch als juckende Pickel auftreten können. Da hilft nur, den Übeltäter wegzuwerfen und nie wieder anzuwenden.

Habt ihr vielleicht eine neue Waschmaschine zuhause, die nicht so gut spült, wie die alte? Wird ein anderes Waschmittel und/oder Weichspüler als sonst benutzt? Rückstände in Textilien können vom Schweiß angelöst werden, gelangen dann als Film auf die Haut und können dann zu solchen allergischen Reaktionen führen. Also immer dafür sorgen, dass die Wäsche gut gespült wird, notfalls alle Spülgänge noch einmal mit 2-3 Esslöffel Essig durchlaufen lassen, der löst Seife und Tenside aus Textilien.

Ganz simpel kann es auch an der Jahreszeit liegen. Ständig in dicken Klamotten, trockene, staubige Heizungsluft in Räumen und bei Minusgraden auch draußen zu trockene Luft. Im Winter bekommt man oft nicht genug Licht und Luft an die Haut, das nimmt sie dann übel, wird empfindlich gegen alles mögliche.

Dann kann es noch eine Hausstauballergie sein. Allergisch ist man dann nicht gegen den Staub selbst, sondern gegen den Kod der Hausstaubmilben, die in dem Staub leben. Sie tummeln sich besonders im Bett, weil es da schön warm und feucht ist, und immer genug Hautschuppen als Futter da sind. Auf Hausstaubmilbenkod reagiert die Haut auch mit allen möglichen Reizungen.

Wenn das ganz plötzlich aufgetreten ist, kann es eine Reaktion auf ein Lebensmittel oder einen Zusatzstoff in einem Lebensmittel sein. Vielleicht etwas ungewohntes gegessen oder getrunken? So etwas nennt man Nesselfieber, und es geht nach ein paar Stunden von selbst wieder weg. Da hilft: nicht so hin fühlen, nicht kratzen und Geduld haben.

Ich bekomme Nesselfieber z.B. wenn ich die ersten Erdbeeren des Jahres esse, bei der zweiten Portion auch noch ein bisschen, und dann kann ich das ganze Jahr wieder unbeschwert Erdbeeren essen. Vom Arzt würde ich dagegen Fenistil-Gel oder etwas in der Art verschrieben bekommen, damit geht es aber auch nicht besser oder schneller weg, so lange die Erdbeeren noch im Bauch sind, an die ich mich nur wie jedes Jahr erst wieder gewöhnen muss.

Sieht mir auch nach einer allergischen Reaktion aus. Neues Waschmittel vielleicht??

ok danke

0

Jucken und rote Punkte nach Rasur

Ich habe am Freitag morgen meine Oberschenkel rasiert (dieses Jahr das erste mal wieder). Seit dem Abend habe ich rote Punkte und einen zeitweise starken Juckreiz. Die roten Punkte sind mehrheitlich an den Innenseiten der Oberschenkel. Ich weiss nicht ob es noch mit dem warmen Wetter zu tun hat. Ich habe am Morgen nach der Rasur die Beine mit einer Body-Lotion eingecremt, aber trotzdem habe ich diesen Juckreiz und die roten Punkte.

Wie kann ich dies am besten behandeln? Und wie lange dauert es, bis es wieder weg geht?

...zur Frage

Gleichmäßig verteilte rote Punkte auf der Haut (mit Bild), immer nach Druck auf Haut. Was ist das?

Guten Tag,

kann mir jemand sagen was das für Punkte sind? Mir ist aufgefallen das diese Punkte immer gleichmäßig angereiht sind und entstehen wenn ich mich stark gegen etwas lehne, also sobald starker Druck auf die jeweilige Hautstelle ausgeführt wird. Zum Beispiel die harte Rückenlehne eines Stuhls wenn ich in dem Stuhl so wie ein schiefer sechser drinnen sitze (eher liege^^). Also so das mein Rücken nur an der Oberkante der Stuhllehne aufliegt. Die Punkte jucken nicht und tun nicht weh. Wenn man darauf drückt verschwinden diese nicht. Ich habe auch immer wieder längliche (bis zu 10cm lang) rote Striche auf der Haut die ebenfalls nicht verschwinden wenn man darauf drückt.

All diese Erscheinungen verschwinden immer wieder nach einigen Tagen.

Ich war auch schon bei meinem Arzt. Dieser hat mir Blut abgenommen, da war aber alles okay.

Hier das Bild: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201602032204078ptxiwymcj.jpg

Dieses Phänomen haben scheinbar auch andere Personen wie ich auf gutefrage.net schon festgestellt habe. Bisher hatte aber keiner eine Idee. Kann mir jemand sagen was das ist?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen. :)

Viele Grüße

...zur Frage

Was habe ich für rote Punkte an meiner Flanke?

An meiner linken Flanke sind neuerdings auf einer ungefähr 2 Eurostück großen Fläche sicher mindestens 30 klitzekleine rote Punkte. Hätte mich meine Partnerin nicht drauf angesprochen, wären mir die sicher gar nicht aufgefallen. Was könnte das sein, und wie wurden diese Punkte verursacht? Die Haut fühlt sich ganz normal an und jucken tut auch nichts.

...zur Frage

rote Punkte die sich mit der Zeit vergrößern

Seit 5 Wochen bekomme ich rote Flecken auf der Haut. Auf diesen Punkten ist eine art Pellhaut. Sie sind am Anfang klein und werden mit der Zeit immer größer. Sie verteilen sich von denn Beinen bis zum Rücken. Sie jucken wenn daran was reibt. Könnten das evtl. Schuppenflechte sein. Bevor das Anfing hatte ich mich Tattoowioeren lassen.

...zur Frage

Rote Flecken am seitlichen Rand der Fußsohle und Schuppung - Pilz?

Huhu, ich habe seit ein paar Tagen so komische rote Flecken am seitlichen Rand meines rechten Fußes. An den Stellen schuppt sich die Haut auch, es juckt aber nicht und tut auch nicht weh. Am anderen Fuß habe ich das nicht.

Könnte das ein Fußpilz sein? Soll ich einfach mal Salbe draufschmieren - oder lieber zum Hautarzt? Zwischen den Zehen habe ich nichts, da hab ich gleich nachgeguckt, da ist alles in Ordnung. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?