ich fragte mich wo her kommen meine Aura-Migräne?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Strenwanderer,

Migräne (mit oder ohne Aura) tritt normalerweise auf, wenn man eine genetische Veranlagung dazu hat. Bestimmte Triggerfaktoren können dann einen Migräneanfall auslösen.

Neurologische Störungen, die einer Migräneaura ähnlich sind und erstmalig nach einem vergangenen Schlaganfall aufgetreten sind, sollten von einem Neurologen abgeklärt werden, denn sie könnten die Vorboten eines erneuten Schlaganfalls sein.

Was genau bei dir zutrifft, kann man aus der Ferne nicht sagen. Deshalb lasse dich bitte von einem Neurologen untersuchen.

Gute Besserung.

LG Emelina

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Als langjährige Migränepatientin bin ich gut informiert
Strenwanderer 
Fragesteller
 15.05.2024, 12:50

vielen dank. ich werde dann schauen wo ich hier ein Neurologen finde. ist hier nicht so einfach. ;-)

2
Emelina  16.05.2024, 00:39
@Strenwanderer

Ich drücke dir die Daumen, dass du bald einen Termin bei einem Neurologen bekommst ...und danke für den Stern :)

1