Hornhauterosion, was hilft

1 Antwort

Hallo nuggy,
so wie Du schreibst, wurde der Hornhautriss durch am Auge festklebende Augenlider und fehlende Tränenflüssigkeit hervorgerufen. Zunächst würde ich Dir raten, werde nochmal bei einem Augenarzt vorstellig, der abklären kann wie weit die Hornhaut verletzt ist und wie behandelt wird.

Ich komme bei dem gleichen Problem ganz gut mit Coneregel fluit Augentropfen und Coneregel Gel zurecht. Immer wenn ich in der Nacht wach werde und die Augenlider festkleben, tropfe ich erst mal ordentlich (nicht nur ein Tropfen), dann lösen sich die Lider und ich kann die Augen gut öffnen. Schlimm ist es nur, wenn man im Schlaf hochschreckt und die Augenlider aufreißt. Seit ich jedoch jeden Abend vor dem Schlafen meditiere, schrecke ich nachts kaum noch auf.

Ich wünsche alles Gute und ganz schnell gute Besserung Sallychris

Was möchtest Du wissen?