Harter Knubbel am Kopf - was kann es sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du schreibst, dass er sich nicht verschieben lässt, dann kann es auch kein Griesknoten/Grützbeutel (Atherom) sein. 

Denn die sitzen in der Haut und sind daher verschiebbar. Das Gleiche gilt für ein Fettgeschwulst (Lipom), zumal dieses rel. weich ist.

Es steht zu vermuten, dass Du dort eine Exostose (ugs. Überbein) ausgebildet hast.

Ein Arzt wird es Dir genau sagen können, vielleicht wird er den Kopf dazu röntgen. Wenn es optisch nicht stört, würde ich da nichts dran machen lassen. Aber lass es ärztl. checken, lG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winherby
21.10.2016, 14:52

Danke für die Bewertung. Warste mal beim Arzt? LG

0

Das kann ein Grützbeutel oder Grießknoten sein. Ich habe auch 2 solche Knubbel und lebe damit schon ziemlich lange. Also es muss nichts gefährliches sein.

Kannst es ja bei Gelegenheit dem Hausarzt mit zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?