Glassplitter unter der Haut der Fußsohle.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Hausarzt kann helfen und den/die Splitter herausziehen. Ich würde es nicht selbst versuchen, da man selbst an diese Stelle schlecht herankommt und auch nicht sicher sein kann, dass wirklich alles entfernt wurde.

Auf jeden Fall sollten Sie bis zum Arztbesuch möglichst nicht mit diesem Fuß auftreten, damit evtl. Splitter nicht noch fester eingetreten werden.

Danke für den Stern :-)

0

Hallo, das ist mir auch schon mal passiert, dass ich den Splitter nicht selbst herausbekommen habe. Der Hausarzt wird die Stelle mit einem Skalpell vorsichtig etwas öffnen und mit einer geeigneten Pinzette herausziehen - tut nicht sonderlich weh. Ich würde das heute machen lassen, sonst kann es böse Entzündungen geben, zumal es ja auch sicherlich weh tut. lg Gerda

Du kannst ein Seifenfußbad machen. Wenn es aber nichts ändert, dann würde ich einen Arzt aufsuchen. Denn der Splitter kann wandern und in die Blutgefäße eindringen. Sei also vorsichtig und drücke nicht daran rum.

Was möchtest Du wissen?