gefühl, als würde das herz zu schlagen aufhören oder atem aussetzen

1 Antwort

Ich kenne das von mir ebenfalls und Panik/Angstattacken können dafür tatsächlich ein Auslöser sein.

Eine weitere Möglichkeit sind Verspannungen der Brustmuskulatur, diese entspannen sich automatisch beim einschlafen, das kann zu Zuckungen und schnellem anspannen/entspannen führen das man dann, gerade in der Einschlafphase, als ein Gefühl wahrnimmt als würde man nicht atmen.

Dagegen helfen Massagen und Physiotherapie.

Trotzdem sollte bei dir ein Langzeit EKG gemacht werden, manche Menschen reagieren auch auf Extrasystolen sehr empfindlich und diese sind meist bei einem normalen EKG nicht mit drauf da sie völlig willkürlich auftreten.

Im übrigen sind Extrasystolen harmlos für Menschen ohne weitere Herzerkrankungen, sie sind nervend aber nicht gefährlich.

Ich denke bei dir wäre es schon wichtig dass du weißt das du gesund bist, dann lässt es sich leichter mit solchen Beschwerden umgehen.

Was möchtest Du wissen?