Darf ich mit Neurodermitis in die Therme

1 Antwort

Hallo T...,

es gibt einige dieser Solethermen (http://franken-therme.net/salzsee/uebersicht.html 26,9% Salzgehalt)) oder halt für AT z.B. Aqua Salza wo auch Chlor drin ist nahe Salzburg Kontaktdaten therme-thermen (com). Ich fürchte in den meisten Thermen ist Chlor enthalten es wäre also sinnvoll einmal da anzurufen und nachzufragen ob der Chlorgehalt noch verträglich ist.

VG Stephan

gute idee, mal direkt bei eurothermen anzurufen. aber welcher chlorgehalt ist normal und ab wann ist es viel? da kenn ich mich nicht wirklich aus. hab nur gelesen dass der salzgehalt so um die 3% liegt.

0
@torero

Das ist ein Normwert Aktiv wirksames CL: 0.158 mg/l (bei 25° Wasser) Ob die Bäder sich an solchen Normwerten halten kann ich Dir nicht sagen.

Hier kannst Du einiges zum Thema nachlesen, für AT steht drin

  • Bäderhygienegesetz (BHygG - 1976) und
  • Bäderhygieneverordnung (BHygV - 2012)
  • Anforderungen an die Beschaffenheit des Wassers von Hallenbädern und künstlichen Freibädern ÖNORM M 6215 (2002)
  • Anforderungen an die Beschaffenheit des Badewassers in Whirlwannen ÖNORM M 6222-1 (2006)

Ich kenne nun nicht die Gesetze in AT das heißt es kann Abweichungen geben ich weis nicht ob der oben genannte Wert auch auf AT zutrifft. http://dl.lovibond.com/lovibond_handbuch.pdf

0
@StephanZehnt

Hier hast Du die Werte für AT die das Gesetz vorschreibt Seite.13 -Seite 15 http://www.baederkongress.at/downloads/05_Mascher.pdf

Die Salzwerte hast Du ja für AT 3 % da in der Frankentherme 27% Salz. So nun kannst Du rechnen wieviel usw. gesamt drin ist ...

Es ist schwierig in der Gesetzgebung der deutschsprachigen Länder durch zu blicken das braucht Zeit! Ob die Bäder sich dann an die Werte auch halten weis ich nicht!

0

Was möchtest Du wissen?