Frage von CaroCoco, 12

Cotrim forte und Ortoton?

Hallo,Ich muss wegen einen Harnweginfektes Cotrimoxazol forte einnehmen und habe nun auch noch einen eingeklemmten Nerv (BWK) ich habe noch ortoton zu Hause (hab häufiger damit zu kämpfen, wenn ich lange liegen musste), kann ich diese beiden medikamente bedenkenlos nehmen (außerdem L-Thyroxin 50mikrogr)? Und in welchem Abstand? Lieben Dank! Caro

Antwort
von Tigerkater, 2

Du kannst das Ortoton nehmen wenn es Dir bei diesen Beschwerden hilft. Ein größerer Abstand zum Cotrim ist nicht erforderlich.

 Das Thyroxin nimmst Du bitte wie gewohnt !!

Gute Besserung !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten