Ck wert während einer Erkältung überprüfen Lassen, oder ist der wert dann verfälscht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

HalloJohnny2006,

der CK-Wert gibt Auskunft über eine Schädigung der Muskelzellen im Körper. DieCreatinkinase (CK) ist ein Enzym, welches von Muskelzellen überall im Körperfür den Stoffwechsel benötigt wird und bei einer Schädigung dieser Zellenfreigesetzt wird.

Diese Freisetzung kann auf unterschiedliche Arten zustande kommen: Einerseits durch Verletzungen, Durchblutungsstörungen oder Entzündungen (z.B. wie sie auch bei einer starken Erkältung in Hals- und Rachen auftreten), andererseits aber auch durch Überlastungen (z.B. durch körperliche Arbeit, beim Muskelkater oder durchhochfrequentes Muskeltraining).

Eine leichte Erkältung beeinflusst den CK-Wert normalerweise kaum. Gehen Erkältungen aber mit sehr schweren Entzündungen einher, kann dies durchaus Einfluss auf den CK-Wert haben. Entwickelt sich aus einer verschleppten Erkältung eine Herzmuskelentzündung (siehe: https://www.erkaeltet.info/erkaeltung/symptome/herzmuskelentzuendung/), steigt der herzspezifische CK-Wert sogar sehr deutlich an.

Wichtig:

Einmalig erhöhte Werte sollten stets durch eine Kontrollbestimmung bestätigt werden, da der CK- Wert wie oben beschrieben durch viele Ursachen beeinflusst werden kann.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?