Brüchige Nägel durch Desinfektionsmittel?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt in der Apotheke einen Lack, der in den Nagel einzieht und ihn härtet. Habe leider den Namen vergessen. Aber in der Apotheke kann man dir sicher weiterhelfen.


Da besteht warscheinlich schon ein zusammenhang. Aber du könntest ja wirklich Handschuhe anziehen, um deine Haut und deine Fingernägel zu schützen. Auch eincremen wird bei dir öfter nötig sein, als bei den anderen. Es gibt spezielle Nagelpflegecremes, versuchs mal damit. Alles Gute.

Wenn du im Labor arbeitest, warum ziehst du dann keine Handschuhe an? Das ist der einfachste Weg, "sauber" zu arbeiten, ohne ständig die Hände desinfizieren zu müssen. Zwischendurch wechselst du die Hanschuhe wenn es nötig ist, dann musst du nicht jedes Mal desinfizieren. Vor allem beim Desinfizieren von Flächen musst du Handschuhe tragen, weil diese Desinfektionsmittel aggressiver sind und die Haut schädigen können.

Ein Nagelhärter kann deine Nägel zudem schützen.


labella 
Fragesteller
 05.09.2011, 08:22

In den Handschuhen habe ich kein ausreichendes Feingefühl und ich kann das schwitzige Gefühl nicht ausstehen! Natürlich trage ich welche, bei bestimmten Aufgaben, aber das ändert nichts daran, dass ich immer noch desinfizieren muss.

0

Wenn man in einem Labor oder Krankenhaus arbeitet geht es gleichzeitig immer um Wirtschaftlichkeit und bei jeder Tätigkeit Handschuhe zu tragen käme ziemlich teuer. Habe das gleiche Problem und darf auch keine Lacke verwenden..

Hi, bei mir kommen die brüchigen Nägel von meiner Handcreme, hat auch gedauert bis ich das raushatte. Die Handcreme macht zwar die Hände super zwart, da sie 5% Harnstoff enthält, aber für die Nägel ist das nix!