Blutschwämmchen Piercing

2 Antworten

Das darf der Piercer selbstverständlich nicht durchstechen - nicht nur wegen des nicht unerheblichen Blutverlustes der damit einhergehen kann... Auch das Risiko von Entartung ist dabei gegeben...

Solche Dinger kann und sollte man beim Hautarzt entfernen lassen - mit Laser - das geht spurenfrei und narbenfrei und wird mit etwas Glück und einem Gutachten sogar von der Krankenkasse übernommen wenn man drunter leidet weil es mitten im Gesicht ist... 


PS: wenn dir einer das dennoch durchstehen will - renn raus - der hat den Titel "Piercer" garantiert nicht verdient und keine Ahnung von seinem Job!!!!

Warum solltest du daran verbluten können? Es ist keine Hauptaterie und unser Körper schließt blutende Wunden, würd er das nicht tun wären schon soviele Menschen verblutet.

Geh zu deinem Piercer und frag ihn einfach ob er das machen kann und überhaupt möchte, weise ihn daraufhin dass es wohl stark anfängt zu Bluten wenn er es macht und besorg etwas womit du die Blutung schneller stoppen kannst.

Generell sollt es aber möglich sein sofern du ein Piercer findest der sich den Stress antun will.

zungenbändchen piercing

Ich möchte gerne ein zungenbändchen piercing haben, bin 16 jahre .. brauch ich da noch meine eltern mit bzw unterschrift ? Und wielange warten wenn ich gerade Antibiotika bekomme ?

...zur Frage

gehen Blutschwämmchen wieder ganz weg??

Das Baby meines besten Kumpels hat am Hals einen riesengroßen Blutschwamm, geht der wieder ganz weg oder hat der kleine das jetzt immer? Wenn es wieder weggehen sollte wie lange könnte das dauern? und kann man selbst was machen um es besser zu bekommen?

...zur Frage

Bauchnabelpiercing - Gefahren im Wachstum

Hallo Ihr Lieben, ich bin 15 Jahre alt und würde mir gerne mit 16 Jahren ein Bauchnabelpiercing stechen lassen. Meine Mutter würde es mir auch erlauben, aber sie hat einige Bedenken geäußert. Sie meint, dass die Wunde aufreißen könnte, weil ich noch im Wachstum bin. Dadurch könnte natürlich eine größere Narbe am Bauchnabel entstehen. Wie seht Ihr das? Habt Ihr da irgendwelche Erfahrungen und könnte das wirklich passieren?

Vielen Dank schon mal! Louise

...zur Frage

Ohrpiercing entzündet, was soll man tun?

Eine Freundin hat mir gestern ihr Ohr gezeigt. Sie hat sich vor einer Woche am oberen Rand ein Piercing stechen lassen. Jetzt ist das Ohr an der Stelle geschwollen, gerötet und tut sehr weg. Direkt zwischen Piercing-Kugel und Ohr hing irgendwas dazwischen, ich konnte nicht sagen ob es getrockneter Eiter ist oder Hautschuppen oder was auch immer. Sie hat leider keine Pflegelösung mitbekommen. Was sollten wir da am besten machen? Desinfizieren oder lieber gleich zum Arzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?