blutbefund: XXF/BB??

1 Antwort

hallo Wb,

evtl. bringt Dich das ein wenig weiter aber verlange bitte nicht das ich Dir das erkläre. Ich bin nur Laie (das BlutBild XXF )

(google.de/search?hl=de&tbo=p&tbm=bks&q=isbn:3642171923)

Dann >Facharztwissen Psychiatrie und Psychotherapie< .anklicken und da Seite 113 herunter scrollen musst halt ein wenig einlesen. Evtl.. ...

VG Stephan

Was hat es mit meinem 1.25-oh-Vitamin D-Wert auf sich?

Es wurde vor kurzem ein Blutbild erstellt. Folgende Werte waren nicht im Normbereich:

GFR : 83 (Norm: 89-130) 1.25-oh-Vitamin D : 8 (Norm 35-80) 25-oh-Vitamin D : 20 (Norm: 20 grenzwertig, Mangel <20)

Meine Ärztin meinte das wäre alles halb so wild und sei ein Vitamin D-Mangel, dass haben even viele. Nun liegt der 1.25-oh-Wert ja aber doch stark unter der Norm, was scheinbar durchaus bei einem extremen Vitamin D-Mangel passieren kann, aber müsste dann nicht das 25-oh-Vitamin D ebenfalls deutlch niedriger sein, da es ja die Vorstufe ist? Für einen niedrigen 1.25-oh-Wert gibt es ja scheinbar auch noch weitere Ursachen oder sollte ich mich tatsächlich nur auf den Mangel konzentrieren und den substituieren?

Danke im Vorraus, Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?