Bekommt jemand regelmäßig Blutungen bei der neuen Qlaira pille ?

3 Antworten

Also ich nehme die Qlaira seit zwei Monaten, weil ich mit meiner alten Pille auf einmal sehr lange und starke Blutungen hatte, vorm Wechsel sogar 12 Tage lang, so dass meine Periode operativ beendet werden musste.

Mit der Qlaira habe ich jedes Mal, beginne demnächst das 3. Wallet an Tag 27 ganz leichte Blutungen bekommen, 4 Tage und mal sehen wie lange es dieses Mal wird, aber ich bin froh, wenn sie ausbleiben würde oder nur ganz schwach ist.

Also ich nehme die Pille auch schon seit längeren bin schon bei der 4. Packung, hatte die ersten 2 male auch keine Blutung gehabt, aber jetzt bei der 3. Packung hatte ich sie schon aber eher sehr schwach auch sehr langanhaltend. Aber wie die anderen schon vorraus gesagt haben bei jedem wird es wohl verschieden sein, hab auch schon gehört das sie gleichzusetzen sei wie mit der Spritze die man alle 3 Moante bekommt da bekommt man auch keine Blutung mehr und hab es auch schon in vielen Seiten gelesen.

Nehme soe jetzt seit 3 monaten, im ersten monat öfters zwischenblutungen, im zweiten alles normal, ca. 4 tage blutungen, eher leich, aber regelkrämpfe extrem. Ich hatte sie immer schon, aber sie sind jetzt schlimmer geworden, aber die blutung ist um vieles schwächer, da sie davor ziemlich stark war. Ach ja ich bin 45 jahre alt, Lg

Pille am 9. Tag vergessen , nun leichter braun-roter ausfluß statt periode - normal ?

Ich nehme die Pille yaz und habe sie am 9. Tag vergessen , sprich am 2. Tag in der zweiten Woche an dem ich jedoch auch GV hatte. In der Pillenpackung steht das man die Pille (wenn man sie in der zweiten woche vergisst) wie gewohnt weiter nehmen soll und auf zusätzliche Verhütungsmaßnahmen verzichten kann. Also habe ich am 10. Tag 2 Pillen genommen und die Pille dann bis zum Ende weitergenommen und (auch wenn man es ja angeblich nicht müsste) zusätzlich mit einem Kondom verhütet. Jetzt habe ich vor 2 tagen meine periode pünktlich bekommen , jedoch ist es mehr ein leichter bräunlicher/blutiger ausfluß als eine periode so wie ich sie kenne ( habe sonst mäßig starke blutungen). Nun meine Frage : Könnte diese für mich 'andere' Blutung mit dem vergessen der pille zusammenhängen oder ist es normal ? Habe auch schon einen Termin beim FA

Danke euch jetzt schon für eure Antworten :)

...zur Frage

Soll ich die Pille durchnehmen?

Ich habe ein ganz bestimmtes Problem. Ich hoffe, dass mir hier irgendwie geholfen werden kann.

Ich nehme die Pille jetzt ca. seit 3 Monaten, bin also bei der 3. Tablettenpackung in der 3. Woche.

In der zweiten Woche dieser Packung hab ich die Pille einmal vergessen, jedoch stand in der Gebrauchsanleitung, dass das kein Problem darstellt, wenn ich sie direkt nachnehme. Das habe ich dann auch getan, und war somit wieder geschützt.

So, jetzt in der dritten Woche habe ich sie wieder einmal vergessen, und in der Gebrauchsanleitung (ich nehme die Femigyne) stand, dass ich jetzt entweder sofort in die Pillenpause gehen muss, oder die Pille durchnehmen soll, und direkt mit der neuen Packung beginnen muss. Weil mir letzteres sinnvoller erschien, nahm ich die vergessene Pille also einfach nach und nehme sie seitdem jeden Abend regelmäßig ein.

Am kommenden Dienstag müsste ich jetzt regulär mit der Pillenpause anfangen müssen, aber wie es aussieht, muss ich die Pille jetzt durchnehmen, oder? Ist das denn nicht total ungesund für mich, wenn ich die Pille grad mal 3 Monate nehme? Und wäre es dann im kommenden Monat keine sichere Verhütung, wenn ich die Pillenpause jetzt trotzdem starte?

Ich hoffe sehr, dass ihr mir schnell helfen könnt, denn ich habe nur noch einen Tag, bis ich es wissen muss! Mit freundlichen Grüßen, Lola

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?