Analschmerzen

2 Antworten

Erst zum Hausarzt gehen und dich an die richtigen Stellen überweisen lassen. Dann weißt du, ob es was Ernstes ist oder nicht. So lebst du immer in Ungewissheit und Ängsten, die dein Problem noch verschlimmern können.

eben,ohne Arztbesuch kommst du nicht weiter,und je schneller desto besser,Gewissheit ist sowieso besser als Ungewissheit,es kann sich herausstellen dass es etwas ganz harmloses ist und dann brauchst du keine Angst mehr ,oder aber wenn etwas ernsteres ist hast du Zeit zum handeln.Vor sich hinzuschieben bringt überhaupt nichts,dafür handeln schon.Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?