3x Schilddrüsentablette vergessen - und nun?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

gar nichts machen, weil es nicht schlimm ist 71%
in die Notaufnahme fahren und Arzt fragen was zu machen ist 14%
jeweils für 3 Tage zusätzlich eine weitere Tablette einnehmen, also 2 14%
3 Tabletten auf einmal nachträglich einnehmen 0%

2 Antworten

Man sollte die tabletten weiterhin so einnehmen wie es der arzt mit ihnen abgesprochen hat. Ich habe seit jahren hashimoto thyreoiditis und mein arzt sagte, dass ich die dosis auf keinem fall verdoppeln soll, weil es sonst den rhytmus durcheinander bringen könnte und man wieder beschwerden haben kann.

gar nichts machen, weil es nicht schlimm ist

Garnichts machen! Ab sofort Wecker stellen und regelmäßig nehmen. Ist nicht optimal aber auch nicht super schlimm. Mach dir keinen Kopf.

Was ist das und hat das von euch schon mal jemand gehabt?

Hallo Leute,

ich habe seit Donnerstag diesen komischen weisen Fleck auf der Zunge, es ist auch an der Stelle bisschen pelzig und fühlt sich an wie ein Fremdkörper. Und nein an der Mundhygiene liegt es nicht, ich putze 2 bis 3 mal am Tag meine Zähne verwende Zahnseide und ab und zu eine Mundspülung. Ebenso habe ich auch noch nie Probleme mit Karies oder ähnlichem gehabt. Ich bin einfach verunsichert was das sein könnte. Ebenso liest man natürlich viel Müll im Internet und daher dachte ich ich frage mal hier nach ob das jemand schon mal hatte und weis was das sein könnte?

...zur Frage

Einmalig vergessen Pille einzunehmen, nun Blutungen und Unterleibsschmerzen

Guten Abend Community, ich hoffe einer von euch kann mir bei meinem Problem helfen! Ich habe vor 2 wochen vergessen die Pille zu nehmen ( das war die 8. oder 9. in der Packung ). Am wochenende, also 3 tage nach diesem vergessen der pille, hatte ich geschlechtsverkehr mit meinem freund. Er hat sich ein Kondom nach 2 minuten übergezogen. Jetzt habe ich Blutungen heute Abend bekommen und das hatte ich vorher noch nie! seit einer woche habe ich auch unterleibsschmerzen, und ich hoffe das ist nicht diese "einnistblutung"... Ich nehme schon seit mehreren Jahren die PIlle Chariva. Kann mir vielleicht jemand bei meinem Problem helfen ? Ich habe sehr große angst davor schwanger zu sein. Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Tabletten vergessen: Sollte ich dann die doppelte Menge einnehmen?

Gestern habe ich meine Tabletten vergessen einzunehmen. Ich nehme Eisentabletten und die Pille. Bei der Pille ist mir klar wie ich vorgehen muss, aber sollte ich jetzt die doppelte Menge Eisentabletten einnehmen?

...zur Frage

Stillpille 2 mal knapp vergessen und 1 mach nach 12 stunden genommen trotzdem geschützt?

Hallo ihr lieben,

ich habe eine frage hur Stillpille namens Simonette

In der Packungsanleitung steht das ich 12 stunde Zeit habe die vergessene Stillpille zu nehmen.

Ich habe in einer woche die pille 2 mal hintereinander nach 11 stunden genommen, weil ich dies vergessen hatte aber hatte trotzdem GV gehabt, weil in der anleitung steht das ich 12 stunden zeit habe die einzunehmen. Und in diese woche wo ich es vergessen hatte hatte ich GV gehabt. Und vorgestern (nächste woche der pilleneinnahne) habe ich die pille wieder vergessen und nach 12 st. Und 5min. Nach genommen ich hatte am nächsten Tag GV gehabt. Und gestern habe ich die Stillpille rechtzeitig genommen da ich mir dann wecker gemacht habe. Bin ich noch geschützt oder könnte ich Schwanger sein?

Ich bedanke mich in vorraus :)

...zur Frage

Schmermittel bei Angina?

Ich habe eine dicke Angina. Die Schluckbeschwerden sind wirklich übel und ich habe schon Lutschtabletten, die helfen aber nicht. Seit heute nehme ich auch ein Antibiotikum. Ich habe vergessen den Arzt zu fragen ob es sich lohnt gegen die Schluckschmerzen auch ein Schmerzmittel einzunehmen. Wenn ja welches wäre da gut?

...zur Frage

Fußballer Verletzung: Soll ich pausieren oder nicht?

Hallo liebe Community, kurz etwas zu mir. Ich bin 14 und spiele seit 7,5 Jahre fußball und darf nun schon seit 2 Jahren Kapitän sein.

Am 13.12.2015 zog ich mir eine Bänderdehnung zu, laut der Ärtzin nicht schlimmes. Ich bekam 3 Wochen eine Schiene und 6 Wochen sportbefreiung. Leider war es nach dem Zeitraum nicht besser und ich hatte beides länger. Bedingt meiner langanhaltenden Probleme habe ich inzwischen das 3. mal eine Überweisung zur Physio. und schon einmal eine Lymphdrainage.

Im Mai war ich bei einem MRT und habe unter anderem die Prognose eines Ganglion und eines Erguss in der Sehnenscheide bekommen.

Und wie ich nunmal bin kam eine Pause nicht in Frage!

Vor 5 Wochen war das letzte Spiel, danach hatte ich 4 Wochen komplett Ruhe, leider hat sich der Zustand verschlechtert): .

Meine Physiotherapeutin rät mir vom Trainingslager nächste woche ab, und 3-4 Wochen sport danach. Als Leidenschaftlicher Fußballer geht sowas natürlich gar nicht!

Sie meinte auch, entweder habe ich Glück und verletzte mich ordentlich, sodass ich operiert werde oder mache danach eine Pause.

Nun weiß ich nicht was ich machen soll. Lieber auf nummer sicher gehen oder meiner Leidenschaft nachgehen?

Bitte keine Sinnlosen Antworten! -.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?