22 Milchzähne

1 Antwort

Es gibt nur 20 Milchzähne. Das ist der erste von den bleibenden Zähnen. Es gibt einen 6-Jahr-Molar und einen 12-Jahr-Molar. Informiere Dich mal unter diesen Stichwörtern.

Mit ca. sechs Jahren bricht bei Kindern der sogenannte 6-Jahr-Molar durch. Dies ist der erste bleibende Backenzahn und ihm ist bei der Pflege entsprechende Aufmerksamkeit zu widmen. Der Zahn liegt hinten im kleinen Mund und erreicht anfangs nicht die Höhe der noch stehenden Milchbackenzähne. Oft wird er nicht als neuer Zahn erkannt und entsprechend groß kann das Entsetzen der Eltern sein, wenn der Zahnarzt bei dem so genannten "Sechser" schon ein Loch entdeckt und eine Füllung legen muss.

Eltern sollten den Durchbruch dieses Zahnes genau beobachten und den Kindern erklären, dass er besonders gut geputzt werden muss. Dazu sollte darauf geachtet werden, dass die Zahnbürste einen kleinen Bürstenkopf hat, der auch die hinteren Zahnpartien im kleinen Kindermund erreicht. Hilfreich sind auch Zahnbürsten, die am Kopfende etwas längere Borstenbüschel haben. So kann der erste große Backenzahn, auch wenn er sich noch ein wenig versteckt, perfekt gepflegt werden. (Quelle: IME)

http://www.agz-rnk.de/agz/content/2/aktuelles/akt_00090.php

Übrigens: Supergute Zahnpflege geschieht durch Spülen mit Xylit!

Zähne verschoben von Zähnepressen / Zahnspange?

Ok nach ganz genauer Beobachtung im Spiegel habe ich eingesehen das doch nicht der Kiefer schuld daran ist das meine untere Zahnreihe rechts weiter unten ist als auf der linken Seite, sondern sich wirklich die Zähne verschoben haben!

Und zwar sind die Zähne auf der rechten Seite unten irgendwie alle ein wenig weiter nach vorne richtung Schneidezähne gewandert und haben sich zusätzlich ein wenig nach vorne Richtung Lippen verschoben...

Eine feste Spange kommt für mich nicht in Frage! Aber was zahlt man für eine lose Spange? Und kann so eine Spange irgendwie mit so einer Knirschschiene verbunden werden? Also praktisch beides in einem?

MfG, Register

...zur Frage

Backenzahn sieht schwarz aus

Hallo Community. Ich hab grad mit Schrecken festgestellt, dass mein Backenzahn von innen heraus sehr dunkel, fast schwarz aussieht. Also wenn man von oben drauf guckt sieht man es, von der Seite nicht. Ich weiß garnicht was das jetzt bedeutet, da ich überhaupt keine Schmerzen hab.. Zum Zahnarzt werd ich natürlich gehen.. Aber trotzdem wollt ich fragen von was das kommen kann. Ich putze eigentlich oft die Zähne.. Ich kann mir nur denken, dass es mit der Plastikzahnschiene zutun hat.. Wäre hilfreich, wenn sich jmd damit auskennt und mich bissl beruhigen kann.. Will mit 19 noch keinen Zahn verlieren :((

...zur Frage

Zähne aufhellen trotz Füllung/Krone?

Hallo Community. Ich habe eine Frage zum Aufhellen der Zähne. Wenn man das jetzt klassisch beim Zahnarzt machen lässt, ist es dann ein Problem, Füllungen und Kronen zu haben? Also ich habe halt links oben an den Backenzähnen 2 Kronen (also perfekt auf meine jetzige Zahnfarbe abgestimmt) und desweiteren habe ich auch einige Füllungen an den hinteren Zähnen oben und unten. Was auch ziemlich blöd ist: An den unteren Schneidezähnen hatte ich Schmelzflecken, die mir der Zahnarzt einfach auch gefüllt hat. Ich will schon lange meine Zähne aufhellen lassen (ein wenig), aber ich weiß nicht, ob das unter den Umständen geht bzw. ratsam ist... Kennt sich da jmd aus?

...zur Frage

Soooo dolle Zahnschmerzen ohne Karies

Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe jetzt schon seit ungefähr einer Woche unheimliche Zahn- bzw Kieferschmerzen. Ich weiß es auch nicht. Mein letzter unterer Backenzahn tut total weh, wenn ich draufbeiße und es zieht im Kiefer kontinuierlich. Oben und unten rechts. Ich war natürlich auch schon beim Zahnarzt. Dieser konnte nichts feststellen. Karies ist es nicht. Ich trage eine Zahnspange und einen Fehlbiss und hätte gedacht, dass das sonst daher kommt. Aber das kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen. Ohne Tablette halte ich das nicht mehr aus :-(

...zur Frage

Wieso habe ich eine Zahnfleischentzündung immer an der selben Stelle?

Ich habe hin und wieder eine Zahnfleischentzündung, trotz ausreichender Mundhygiene. Sie ist immer an der selben Stelle. Oben rechts hinder dem Schneide und Eckzahn. Wie kommt das? Meine Zähne sind ansonsten völlig in Ordnung, ich meine kein Fehlstellung oder so.

...zur Frage

Offener Backenzahn durchgebrochen

Hallo!

Mein Zahnarzt hat mir vor einigen Wochen den linken hintersten Backenzahn wurzelbehandelt. Ich hätte noch einen Termin gehabt, danach wäre die Behandlung abgeschlossen gewesen.

Nun ist mir vor fünf Tagen die provisorische Füllung rausgefallen. Der Zahn an sich bestand nur noch aus drei „Wänden“, (links, rechts und oben- etwa so: I¯I) der Rest ist weggebohrt.

Heute hab ich bemerkt dass die obere Seite durchgebrochen ist, der Zahn ist also jetzt in zwei Hälften geteilt.

Da hilft nur noch ziehen, oder? :-(

Liebe Grüße und Danke im Vorraus! Shekinah

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?