tätowieren wenn ich eine Schleimbeutelentzündung am Ellenbogen habe

2 Antworten

Hallo, vorausgesetzt Du kennst den Tätowierer und weißt, dass er sauber arbeitet, wüsste ich nicht, was dem entgegen steht. Ansonsten kann es Dir natürlich passieren, dass Du an zwei Stellen des Körpers eine Entzündung hast. lg Gerda

nein! ein kompetenter tätoowierer wird dies auch nicht tun. bei entzündungen im körper ist das kontraproduktiv. du schaffst mit dem tatoo erstmal ne wunde und entzüdnung. und dann hat dein körper plötzlich zwei große baustellen. abgesehen davon ist eine akute schleimbeutel entzündung derart schmerzhaft das du den zusätzlichen schmerz beim tatoo stechen kaum aushalten wirst

Kann man sich ohne Milz tätowieren lassen?

Hallo liebe leser, Da ich keine Milz mehr besitze würde mich jetzt nun interessieren ob es ein Problem darstellen würde mich tätowieren zu lassen? Ich würde mich auf Antworten freuen!

...zur Frage

hautpilz und tattoo

Hallo,

Ich habe seit jahren probleme mit hautpilz aufdem ganzen rrücken. Momentan ist er behandelt das einzige was über ist sind weisse Flecken. Nun möchte ich mich am Rücken tätowieren lassen, darf ich das oder ist es nicht ratsam.

Ich hoffe sie können mir helfen

Mfg

Mel

...zur Frage

Schmerzen nach dem Einreiben mit Voltaren?

Ich bin am Montag auf einer Eisplatte ausgerutscht und auf den linken Ellenbogen gefallen und habe seitdem Schmerzen. Es ist am Ellenbogen nichts zu sehen. Ich creme nun seit Donnerstag jeden Tag meinen Ellenbogen 1-2 mal täglich ein. Was mir allerdings aufgefallen ist, dass wenn ich meinen Arm eincreme, dass nach einer Stunde der Arm stärker weh tut, als davor. Zum Beispiel habe ich dann einen starken Druck im Oberarm und meine Finger kribbeln. Soll ich das eincremen lieber sein lassen und was hat das zu bedeuten mit dem Druck und dem Kribbeln?

...zur Frage

Was muss ich beachten, wenn ich mir ein Tattoo stechen lassen will?

Ich möchte mir gerne eine Tätowierung machen lassen und habe mir schon ein gutes Studio ausgesucht. Gibt es irgendwelche Dinge, die ich noch beachten sollte und die ihr aufgrund eurer Erfahrung empfehlen könnt? Kann man z.B. homöopathische Mittel nehmen, damit die Stelle besser heilt? Oder gibt es Gründe, sich nicht tätowieren zu lassen? Meine Haut ist ein bisschen trocken, aber das ist auch alles. Probleme mit Ausschlägen oder Allergien habe ich nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?